0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
• Kategorie
Weltanschauung
wissenschaftliche Betrachtung der Welt (128 Artikel)
Gegen Spaltung und nationalistische Hetze!
Solidarität mit den deutsch-türkischen Kollegen!

Wir leben in gefährlichen Zeiten, die Widersprüche zwischen den imperialistischen Mächten spitzen sich erheblich zu. Nach der Konterrevolution in den sozialistischen Staaten des Warschauer Vertrages gerät mehr lesen
18.03.2017 • 3 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
Widersprüche unter Linken - und ihre Überwindung
[ III ] Antisemitismus und Antiislamismus

Antisemitismus und Antiislamismus in verschiedenen Klassen und Schichten - Monopolbourgeoise: Für die Monopolbourgeoisie dient der Antisemitismus als ideologische Waffe und letztendlich auch als materielle mehr lesen
14.08.2016 • Von AG der VIII. Konferenz „Der Hauptfeind steht im ei
 
Wie halten wir es mit der Religion?
[ II ] Antisemitismus und Antiislamismus

Wie geht eigentlich ein sozialistischer Staat mit Religion um? Religion ist Opium des Volkes (das ist die Formulierung von Marx – hier liegt die Betonung auf dem Reflex auf das Elend, auf dem Fusel, mit mehr lesen
07.08.2016 • Von AG der VIII. Konferenz „Der Hauptfeind steht im ei
 
Unterschiede und Gemeinsamkeiten
[ I ] Antisemitismus und Antiislamismus

Der An­ti­is­la­mis­mus sei der An­ti­se­mi­tis­mus der heu­ti­gen Zeit, der An­ti­is­la­mis­mus er­set­ze den An­ti­se­mi­tis­mus. Die­se An­sicht be­kommt man seit ei­ni­gen Jah­ren häufig zu hören. mehr lesen
31.07.2016 • Von AG der VIII. Konferenz „Der Hauptfeind steht im ei
 
Am deutschen Wesen...
...mag die Welt genesen? Von neuen Partnerschaften auf Zeit

Regierung und Leitmedien rufen zum Schutz der syrischen Zivilbevölkerung und der Flüchtlinge im Mittelmeer auf. Sowohl in Deutschland, als auch in der Türkei. Was ist dran an dieser Trendwende? Hat sich mehr lesen
03.04.2016 • Von Mark, München
 
Kapitalismus, Rassismus, Sexismus und Krieg
Überlegungen und Schlussfolgerungen zu den Ereignissen in der Kölner Neujahrsnacht

Je länger die Ereignisse von Köln zurückliegen, desto mehr Menschen gehen davon aus, gesichertes Wissen über die Vorgänge zu haben, und desto weniger sicher ist unbefangenen BeobachterInnen, was dort wirklich mehr lesen
03.02.2016 • Von Hans Christoph Stoodt
 
Vernunft und Klarheit
Wohin steuert die Friedensbewegung? Eine Replik auf Andreas Wehr

Vorbemerkung der Redaktion: Der folgende Artikel bezieht sich auf einen Text von Andreas Wehr, der auf Theorie und Praxis veröffentlicht wurde. Der Beitrag von Wehr ist hier abrufbar. Andreas Wehr hat mehr lesen
06.06.2015 • 3 Kommentare • Von Daniel Bratanovic
 
Formierte Gegenaufklärung
Bürgerliche Mobilmachung: Niedergang der Linkspartei hinterlässt Leerstellen

Vor zehn Jahren erlebte die BRD etwas bis dahin für schwer möglich Gehaltenes. Die SPD, die staatlich und gewerkschaftlich verankerte deutsche Sozialdemokratie, bekam tatsächlich ernstzunehmende Konkurrenz mehr lesen
21.03.2015 • 15 Kommentare • Von Sebastian Carlens
 
Eine deutsche Schrift, die Chinas Schicksal veränderte
Die Verbreitung des "Manifests der Kommunistischen Partei" in der Welt

Am 29. November 2014 wurde in Beijing die Fachausstellung „Die Verbreitung des Manifests der Kommunistischen Partei in der Welt”, die vom Redaktions- und Übersetzungsbüro beim ZK der KP Chinas und dem mehr lesen
23.01.2015 • 2 Kommentare • Von Gao Zhuan
 
Solidarität statt Äquidistanz
Distanzierung von Russland heisst Unterstützung des eigenen Imperialismus

Äquidistanz ist ein Schlagwort, das be­nutzt wird, um die eigene Untätigkeit zu rechtfertigen. Es charakterisiert ein Verhalten, bei dem man – vor allem im Ukraine-Konflikt – zu Putin und Russ­land den mehr lesen
15.01.2015 • ein Kommentar • Von Richard Corell
 
Distanzierung überwinden!
Im Kampf um die Ukraine steht Russland an der Seite des Antifaschismus

Trotz der antirussischen medialen Dauerbeschallung lehnen größere Teile der Bevölkerung in Deutschland das Vorgehen von NATO, EU und Bundesregierung ab. Dennoch gelingt es kaum, Proteste gegen den Krieg mehr lesen
19.10.2014 • 7 Kommentare • Von Björn Schmidt
 
Der Ukraine-Konflikt als Epochenzäsur
Aggression gegen Russland und Eskalation zwischenimperialistischer Widersprüche

Das Sperrfeuer der Desinformation, mit dem hiesige Medien in den letzten Wochen und Monaten den Denkapparat der Leute belegt haben, hat die Ursprünge des gegenwärtigen Ukrainekonflikts vergessen gemacht – ganz zu schweigen davon, in welchen historischen und weltpolitischen mehr lesen
09.09.2014 • 9 Kommentare • Von Daniel Bratanovic und Sebastian Carlens
 
Die Friedensillusion heute
[ II ] Vom "Ultraimperialismus" zum "globalen Kapitalismus"

Kann es einen Weltkrieg in der heutigen Zeit noch geben? Einen dritten Weltkrieg, einen Krieg zwischen imperialistischen Ländern? - Referat von Erika Wehling-Pangerl, Kommunistische Arbeiterzeitung. Gehalten mehr lesen
25.08.2014 • Von Erika
 
Ein Weltkrieg - in heutiger Zeit?
[ I ] Vom "Ultraimperialismus" zum "globalen Kapitalismus"

Kann es einen Weltkrieg in der heutigen Zeit noch geben? Einen dritten Weltkrieg, einen Krieg zwischen imperialistischen Ländern? - Referat von Erika Wehling-Pangerl, Kommunistische Arbeiterzeitung. Gehalten mehr lesen
18.08.2014 • Von Erika
 
Krieg und Frieden im Imperialismus
Dokumentation: Debatte um einen Artikel vom News-Portal der DKP

Im Folgenden dokumentieren wir zwei Texte aus einer laufenden Debatte. Die Wiedergabe des (auch auf secarts.org erschienenen) Artikels "Die Friedensillusion – Vom ‚Ultraimperialismus‘ zum ‚globalen Kapitalismus‘" auf dem Nachrichtenportal der DKP (news.dkp.de) mehr lesen
14.08.2014 • 2 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
Kommunikationssteinzeit ist keine Alternative
Imperialistische Konkurrenz im digitalen Verkehr

Ist sichere Kommunikation überhaupt noch möglich? Seit den Enthüllungen des »Whistleblowers« Edward Snowden wissen wir, wie umfassend der digitale Datenverkehr weltweit überwacht wird. Snowden, einstiger mehr lesen
10.10.2013 • 2 Kommentare • Von secarts
 
"Für ein egalitäres Europa"?
Utopia 2013 statt revolutionärem Umbruch

Eine Gruppe um Karl Heinz Roth und den griechischen Autor Zissis Papadimitriou hat einen Aufruf ins Netz gestellt „Die Katastrophe verhindern – Aufruf für ein egalitäres Europa“, der um Unterzeichner wirbt mehr lesen
25.09.2013 • Von Udo Paulus
 
Antiimperialismus: Solidarität, auch mit Reaktionären?
Beitrag von Sepp Aigner für "Theorie und Praxis"

Als nach dem II. Weltkrieg eine Welle antiimperialistischer Befreiungsbewegungen die Reste des alten Kolonialsystems wegfegte, war in der westeuropäischen Linken die Solidarität mit diesen Bewegungen ziemlich mehr lesen
09.06.2013 • Von Sepp Aigner
 
45 Jahre Deutsche Kommunistische Partei
Die Kommunisten vor ihrem 20. Parteitag

In der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) wird im Vorfeld ihres Anfang März stattfindenden Parteitags heftig diskutiert. Dabei ist die Debatte in den vergangenen Wochen und Monaten in weiten Teilen mehr lesen
25.02.2013 • Von Sepp Aigner
 

  Seite: 123 » ... 7