• Artikel & Meldungen
  • deutscher Imperialismus
  • Arbeit & Kapital
  • Antifaschismus
  • Internationales
  • Lightkultur
  • Weltanschauung
  • Wissenschaft
  • Geschichte
  • Sport
  • Reiseberichte
  • Ganz Unten.
  • Themendossiers
  • Archiv seit 2004
  •   Artikel Jahr 2014
      Artikel Jahr 2013
      Artikel Jahr 2012
      Artikel Jahr 2011
          Dezember 2011
          November 2011
          Oktober 2011
          September 2011
          August 2011
          Juli 2011
          Juni 2011
          Mai 2011
          April 2011
          März 2011
          Februar 2011
          Januar 2011
      Artikel Jahr 2010
      Artikel Jahr 2009
      Artikel Jahr 2008
      Artikel Jahr 2007
      Artikel Jahr 2006
      Artikel Jahr 2005
      Artikel Jahr 2004
  • unsere Autoren
  • von Freunden
  • In real life:
  • Hauptfeind-Konferenz
  • secarts.org Jour fixe
  • Newsfeeds
  • XML
  • Kalender
  • Kontakt
  • Impressum
  • wer wir sind
  • spenden!
  • abonnieren
  • 23.04.2014
  •  >Tag des Bieres
  • haben wir alles:
  • 'n Scherflein beitragen
  • [] MONAT
    Artikel-Archiv
    alle Artikel November 2011
     
    > Der Kampf um die Ernst-Thälmann-Gedenkstätte geht weiter
    In der Sache um die Thälmann-Gedenkstätte ist ein wichtiger Sieg errungen worden!
     
    Bei Thälmann sehen die Herrschenden rot. Die Angriffe gegen Ernst Thälmann reißen nicht ab. Thälmann, der für das Selbstbewusstsein seiner Klasse steht, die um ihre Befreiung kämpft und nicht auf gnädige Geschenke der Herrschenden hofft; Thälmann, der in der ganzen Welt zum Symbol des internationalen antifaschistischen Kampfes wurde und für ein besseres, ein sozialistisches Deutschland [...mehr]
    Montag, 28.11.2011 von Gruppe KAZ
     
    > Spur der Neofaschisten führt auch nach Nürnberg!
    Presseerklärung der Gruppe Kommunistische Arbeiterzeitung
     
    Am 12.11.2011 erhielt die Gruppe Kommunistische Arbeiterzeitung eine so genannte Bekenner- DVD der faschistischen Mordbande aus Zwickau. Die DVD landete per Post im Briefkasten, der sich im Roten Zentrum, in der Nordstadt von Nürnberg befindet. Dass dies kein Zufall ist, liegt auf der Hand.Bereits zweimal in den vergangenen Jahren, wurden auf das Rote Zentrum Anschläge verübt und dabei die Scheiben eingeschlagen. Es entstand dabei ein Sachschaden [...mehr]
    Donnerstag, 24.11.2011 von Gruppe KAZ
     
    > Es lebe Griechenland!
    Solidarität - gegen Kapital und Regierung hierzulande!
     
    Mit der ätzenden Arroganz ungeheuren Reichtums und entsprechender Macht schlägt die herrschende Klasse hierzulande seit nun bald zwei Jahren auf das griechische Volk ein. Unfähigkeit, Faulheit, Schlendrian, Bestechlichkeit – das sind nur einige der Schlagworte, mit denen die griechische Bevölkerung seither beschimpft und lächerlich gemacht wird. Diese Hetze ist für unsere Hirne [...mehr]
    Montag, 21.11.2011 von Gruppe KAZ
     
    > Wirtschaftsdemokratie
    Alter Wein in neuen Schläuchen
     
    In Gegenblende - „Das gewerkschaftliche Debattenmagazin“ des DGB - kann man lesen: „Dass die Beschäftigten selbst einen stärkeren Zugriff auf ihre eigenen Arbeitsbedingungen bekommen und die Erfahrung der Veränderbarkeit kapitalistischer Ökonomie gleichsam im Nahbereich machen können, ist eine Bedingung und zugleich ein Ansporn, wirtschaftsdemokratische Reform und Umgestaltungsprojekte [...mehr]
    Freitag, 18.11.2011 von Sepp Aigner
     
    > Nachhaltige Wertschaffung
    Lufthansa verweigert Zwangsarbeitern Zahlung von Entschädigungen
     
    FRANKFURT AM MAIN (09.11.2011) - Die Deutsche Lufthansa AG verweigert ehemaligen Zwangsarbeitern aus Osteuropa die Zahlung von Entschädigungen. Mehr als 10.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkriegs in Lufthansa-Werkstätten arbeiten, in denen Kampfflieger der Wehrmacht instand gesetzt wurden. Selbst 12-jährige Kinder wurden nicht verschont. Nach dem Krieg hat die Lufthansa [...mehr]
    Dienstag, 15.11.2011 von German Foreign Policy
     
    > Es geht nicht mehr um Verteidigung, sondern um Intervention
    Sinn der Bundeswehrreform: mehr einsatzfähige Soldaten
     
    Anlässlich der Bekanntgabe des neuen Standortkonzepts im Rahmen der Bundeswehrreform durch Verteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière erklären Dr. Peter Strutynski und Lühr Henken vom Bundesausschuss Friedensratschlag in einer ersten Stellungnahme:Verteidigungsminister Thomas de Maizière hatte im Vorfeld seiner Standortentscheidung vier Kriterien genannt, die er anzulegen gedenke: [...mehr]
    Freitag, 11.11.2011 von Bundesausschuss Friedensratschlag
     
    > Deutsche Gedenkkultur
    Regierung verschärft Kurs gegen überlebende NS-Opfer
     
    BERLIN (21.10.2011) - Die Berliner Regierung verschärft ihren Kurs gegen überlebende NS-Opfer und weist Kompromisse in Entschädigungsfragen entschlossen zurück. Beispielhaft ist das jetzt bekannt gewordene Vorgehen mehrerer Ministerien wegen Forderungen an die Deutsche Bahn AG. Das zu hundert Prozent staatseigene Unternehmen ist Nachfolgerin der "Deutschen Reichsbahn", die für die [...mehr]
    Montag, 07.11.2011 von German Foreign Policy
     
    > Weniger Demokratie wagen
    Nachdenken über den Umbau des Parlamentarismus
     
    FRANKFURT AM MAIN/BERLIN (20.09.2011) - Eine aktuelle Buchpublikation aus einem der einflussreichsten deutschen Zeitungsverlage fordert den Übergang zu "weniger Demokratie". Das aktuelle Regierungshandeln sei zu stark vom "lähmenden Einfluss der 'Stimme des Volkes' (...) und des alles anzweifelnden emanzipatorischen Zeitgeists" geprägt, heißt es in der Verlagsankündigung für die [...mehr]
    Freitag, 04.11.2011 von German Foreign Policy
     
    > KKE: "Referendum bedeutet Erpressung des Volkes"
    Stellungnahme der griechischen KP zum Referendum
     
    Nach Ansicht der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE) hat die Regierung in Athen mit der Ankündigung eines Referendums »die nackteste offene Erpressung und ideologische Einschüchterung gegen das Volk« begonnen, um das beim EU-Gipfeltreffen in der vergangenen Woche abgeschlossene Abkommen durchzusetzen. Hinzu komme die von der PASOK beantragte Vertrauensabstimmung im Parlament. [...mehr]
    Mittwoch, 02.11.2011 von KKE
     
    > Antimonopolistische Strategie
    und die Idee der "Antimonopolistischen Demokratie"
     
    www.secarts.org dokumentiert an dieser Stelle einzelne Beiträge einer aktuellen Diskussion, die in der Zeitung Unsere Zeit und der Zeitschrift Theorie und Praxis über das strategische Konzept der "antimonopolistischen Demokratie" geführt werden. Wir, als überparteiliche Webseite und nicht parteigebundene Diskussionsplattform, begrüßen die breite Diskussion dieser für die gesamte Linke wichtigen Fragen. Wir machen uns als Redaktion von secarts.org [...mehr]
    Dienstag, 01.11.2011 von Björn Blach, Männe Grüß, Thomas Kurth
     
  • MONAT 11.2011
  •   10 Artikel.
      Ø 0.3 Artikel pro Tag.
     > zeige alle Artikel 2011
  • aktuell:
  • >
    Die Ukraine ist Opfer der "bunten Revolutionen" geworden
    Appell der KP der Ukraine an die internationale kommunistische Arbeiterbewegung

    >
    Nützliche Faschisten
    Deutsche Strategen setzen in der Ukraine auf jede Karte
    >
    Die Expansion europäischer Interessen
    Ukraine: Von Berlin befeuerte Proteste eskalieren in faschistischem Terror
  • join the community
  • neueste Artikel:
  • de
    >
    Afrikanische Interventionen
    Berlin gegen Beijing: militärische und politische Fähigkeiten werden ausgebaut

    >
    Kiewer Zwischenbilanz
    Nach Chaos und Putsch: dramatische Verelendung in der Ukraine
    >
    Die Ukraine ist Opfer der "bunten Revolutionen" geworden
    Appell der KP der Ukraine an die internationale kommunistische Arbeiterbewegung
    >
    Ein Platz an der Sonne
    Der 1. Weltkrieg brach weder wegen Unfähigkeit der Herrscher noch durch Zufall aus
    >
    Die Expansion europäischer Interessen
    Ukraine: Von Berlin befeuerte Proteste eskalieren in faschistischem Terror
  • Themendossiers
  • >
    Europe gets down
    Auswirkungen der Krise auf Metropolen und Peripherie

    >
    Ukraine: Terror und Umsturz
    Ehemalige Sowjetrepublik ist Opfer einer "Bunten Revolution" geworden
    >
    Aufmarsch gegen Syrien
    Stoppt den Krieg! Deutsche Soldaten raus aus der Türkei!
    >
    Griechisch lernen!
    Wie die griechische Arbeiterklasse den Gegenangriff organisiert
    >
    Tibet und die VR China
    der Dalai Lama: Irrationalismus, Hetze, Separationismus
    >
    zeige alle Themendossiers
     
    > goto top