• Artikel & Meldungen
  • deutscher Imperialismus
  • Arbeit & Kapital
  • Antifaschismus
  • Internationales
  • Lightkultur
  • Weltanschauung
  • Wissenschaft
  • Geschichte
  • Sport
  • Reiseberichte
  • Ganz Unten.
  • Themendossiers
  • Archiv seit 2004
  • unsere Autoren
  • von Freunden
  •   Auf Draht
      German Foreign Policy
      KAZ
      kominform.at
      NPD-Blog
      Ossietzky
      Position
      RedGlobe
      rotcrowd
      Rotfuchs
      Topos
      T & P
      Unsere Zeit
      Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek
  • In real life:
  • Hauptfeind-Konferenz
  • secarts.org Jour fixe
  • Newsfeeds
  • XML
  • Kalender
  • Kontakt
  • Impressum
  • wer wir sind
  • spenden!
  • abonnieren
  • 20.04.2014
  •  >Tag gegen Lärm
  • haben wir alles:
  • 'n Scherflein beitragen
  • [] BEI ANDEREN GELESEN
    Rotcrowd
    Zeitung des KSV Graz [link]
     
    INFORMATION
    rotcrowd
    Zeitung des KSV Graz

    Webseite der rotcrowd besuchen


    > Vom "Zentrum des Rechtsextremismus" ins Nationalratspräsidium
    die Situation nach den Wahlzugewinnen der FPÖ und BZÖ in Österreich
     
    Die ersten Folgen dieses Rechtsrucks zeichnen sich nun ab: die FPÖ schlug ihren Abgeordneten Martin Graf für die Wahl zum dritten Nationalratspräsidenten vor. Eines der höchsten Ämter der Republik Österreich soll von jemand eingenommen werden, der explizite Nähe zu Rechtsextremismus und Deutschnationalismus aufweist. von Robert Krotzer und Hanno Wisiak.Wie der Großteil des freiheitlichen Kaderpersonals ist Graf Burschenschafter und „Alter Herr“ der [...mehr]
    Sonntag, 12.10.2008 von Hanno Wisiak
     
    > zur sozialen Lage der Studierenden in Österreich
    immer weniger Studierende aus "bildungsfernen Schichten"
     
    Ende 2007 erschienen die Ergebnisse der 2006 vom IHS im Auftrag des BMWF durchgeführten Studie zur sozialen Lage der Studierenden an Österreichs Universitäten.1 Es sollen hier nur einige interessante Aspekte herausgegriffen werden, um die Probleme, die die meisten von uns kennen mit Zahlen zu belegen und die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Soziale Herkunft: Weniger Studierende aus "bildungsfernen" Schichten Unter den StudienanfängerInnen sind die [...mehr]
    Freitag, 14.03.2008 von Harald Zeidler
     
    > The Revolution Will not be Televised
    der Streik der Drehbuchautoren in den USA
     
    Am 5. November 2007 haben mehr als 3.000 Drehbuchautorinnen und -autoren in Hollywood die Federn niedergelegt und sind in den Streik getreten. Die Gewerkschaft Writers Guild of America (WGA) kämpft um höhere Beteiligungen an DVD-Tantiemen sowie an den Einnahmen über Internet und Mobilfunk. Von den Einnahmen einer DVD, die beispielsweise 14 Euro kostet, erhalten die Autorinnen und [...mehr]
    Montag, 10.03.2008 von belinda
     
    > März 1938 in Österreich
    Hintergründe, Vorgeschichte und Folgen des „Anschlusses“
     
    Der im März und April 1938 vollzogene „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich markiert einerseits die Ersetzung des einen faschistischen, des austrofaschistischen, Regimes durch ein anderes faschistisches, das nationalsozialistische. Gleichzeitig handelt es sich hierbei um den Beginn der deutschen Fremdherrschaft in Österreich, denn völkerrechtlich bedeutete der „Anschluss“ [...mehr]
    Montag, 03.03.2008 von Tibor Zenker
     
    > Fußballprofi, Katalane, Sozialist
    Oleguer Presas (FC Barcelona)
     
    Oleguer Presas, 27 Jahre alt, ist ein katalanischer Fußballprofi, seit 2001 und noch bis 2010 beim FC Barcelona engagiert. Am 7. Februar 2007, erschien in der Zeitung „Berria“, der einzigen vollständig in baskischer Sprache erscheinenden Tageszeitung, ein Interview mit Oleguer, das in Spanien für einige Aufregung sorgte. [...mehr]
    Dienstag, 24.04.2007 von Tibor Zenker
     
    > Der einzige Weg zur Befreiung der Frau
    Frauenunterdrückung und Kapitalismus - zwei Seiten einer Medaille
     
    Sexismus – als materielle und ideologische Tatsache – ist ein zentraler Grundpfeiler zur Aufrechterhaltung des Kapitalismus. Die Unterdrückung und die Ausbeutung der Frauen sind zwingend mit dem kapitalistischen System verbunden, deshalb können die Rechte der Frauen nicht losgelöst vom Klassenkampf, sondern nur im dynamischen Verhältnis stehend zu diesem erkannt, erkämpft werden.Ausbeutung [...mehr]
    Dienstag, 27.02.2007 von belinda
     
    > back to Africa
    BRD: beim Kongo-Einsatz in der ersten Reihe
     
    Nachdem der deutsche Imperialismus nach eineinhalb Jahrzehnten Konterrevolution wieder erfolgreich zur "Normalität" gefunden hat, darf er nicht nur überall in der Welt mitmischen, sondern erhält hie und da auch schon "leitende Verantwortung": UN-Führung im Kosovo, ein eigenes Protektorat in Afghanistan und – das Einsatzführungskommando für die UN-Truppe in der Demokratischen Republik [...mehr]
    Samstag, 16.12.2006 von Eva Niemeyer
     
    > El Flaco – ein Mann der Linken
    Cesar Luis Menotti, argentinischer WM-Coach 1978
     
    Als die argentinische Nationalmannschaft 1978 die Weltmeisterschaft im eigenen Land gewinnt, steht an ihrer Spitze ein Trainer, der schon als Spieler (unter anderem mit Pele beim FC Santos) ‚El Flaco’ (der Dürre) genannt wurde: Cesar Luis Menotti. In Argentinien herrschte seit 1976 eine grausame Militärdiktatur, unter der, ähnlich wie in Chile, Zehntausende spurlos verschwanden, [...mehr]
    Samstag, 08.07.2006 von David Künstner
     
    > CCCP - und sie dreht sich doch!
    ein Bericht aus "Transnistrien" - des letzten Stücks Sowjetunion
     
    Transnistrien oder die Pridnjestrovskaya Moldavskaya Respublika (PMR) ist als Republik offiziell nicht anerkannt, obwohl sie eine Nationalbank und eine eigene Regierung hat. Über Geschichte und Lage eines Landes mit besonderer Entwicklung.von Matthias Obermüller, erschienen in Rotcrowd © by wikipedia [...mehr]
    Mittwoch, 07.06.2006 von Matthias Obermüller
     
  • aktuell:
  • >
    Die Ukraine ist Opfer der "bunten Revolutionen" geworden
    Appell der KP der Ukraine an die internationale kommunistische Arbeiterbewegung

    >
    Nützliche Faschisten
    Deutsche Strategen setzen in der Ukraine auf jede Karte
    >
    Die Expansion europäischer Interessen
    Ukraine: Von Berlin befeuerte Proteste eskalieren in faschistischem Terror
  • join the community
  • neueste Artikel:
  • de
    >
    Afrikanische Interventionen
    Berlin gegen Beijing: militärische und politische Fähigkeiten werden ausgebaut

    >
    Kiewer Zwischenbilanz
    Nach Chaos und Putsch: dramatische Verelendung in der Ukraine
    >
    Die Ukraine ist Opfer der "bunten Revolutionen" geworden
    Appell der KP der Ukraine an die internationale kommunistische Arbeiterbewegung
    >
    Ein Platz an der Sonne
    Der 1. Weltkrieg brach weder wegen Unfähigkeit der Herrscher noch durch Zufall aus
    >
    Die Expansion europäischer Interessen
    Ukraine: Von Berlin befeuerte Proteste eskalieren in faschistischem Terror
  • Themendossiers
  • >
    Europe gets down
    Auswirkungen der Krise auf Metropolen und Peripherie

    >
    Ukraine: Terror und Umsturz
    Ehemalige Sowjetrepublik ist Opfer einer "Bunten Revolution" geworden
    >
    Aufmarsch gegen Syrien
    Stoppt den Krieg! Deutsche Soldaten raus aus der Türkei!
    >
    Griechisch lernen!
    Wie die griechische Arbeiterklasse den Gegenangriff organisiert
    >
    Tibet und die VR China
    der Dalai Lama: Irrationalismus, Hetze, Separationismus
    >
    zeige alle Themendossiers
     
    > goto top