DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Werde einer von
 949 Communarden!
Eine vernünftige Entscheidung - nach der Anmeldung kannst Du im Forum mitdiskutieren, bei aktuell 253 Nutzergruppen mitmachen, Termine im Veranstaltungskalender speichern, Schach spielen und 'nen ganzen Haufen Sachen mehr.
Nom de guerre auswählen

• Name (3 bis 10 Zeichen) und Passwort (mindestens 5 Zeichen) auswählen. Dein Name darf nur Buchstaben und Zahlen, jedoch keine Sonderzeichen wie "$" oder "#" oder Leerzeichen enthalten. Der Nutzername dient auf der gesamten Seite zur Identifikation und kann nicht wieder geändert werden.

• Bestätigungs-Mail abwarten: Sobald Du das Formular ausgefüllt hast, wirst du eine Mail bekommen und musst den Link darin bestätigen / in den Browser kopieren. Eine gültige E-Mail-Adresse ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Registrierung. Schau ggfls. auch im Spam-Ordner oder Papierkorb Deines Postfaches nach!


• ACHTUNG: Du hast bereits einen Account auf secarts.org, weißt aber nicht mehr, wie Dein Passwort lautet? Bitte registriere dich deswegen nicht einfach nochmal, sondern nutze unsere Passwortabfrage - im Interesse unserer Nutzer sind Doppelaccounts bei uns unerwünscht und werden gelöscht!


0neu auf WWW.SECARTS.ORG registrieren
 
Mindestens 3, höchstens 10 Zeichen; keine Umlaute, Sonder- & Leerzeichen
   
Mindestens eine Zahl, ein Groß- und ein Kleinbuchstabe, mindestens 5 Zeichen
   
eine gültige E-Mail-Adresse ist notwendig, um die Registrierung abzuschließen.
   
 
...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
   
*
Unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung:
 
 
   
 
* Pflichtangaben: Markierte Felder müssen ausgefüllt werden!


• Hier wird diskutiert: Debatten aus den www.secarts.org-Foren und Gruppen
Hacker erpressen Pipelinebetreiber (USA)
Auch eine krasse Geschichte: Ein #Hackerangriff hat die US-Firma Colonial #Pipeline nicht nur dazu gezwungen, eine der gr...mehr RevLeft 09.05.2021
(neo)faschistische Rituale im Isergebirge + Gegen..
NEU
1944, also kurz vor dem Ende der Okkupationszeit, wurde von den deutschen Faschisten im heutigen Tschechien im Isergebirge ei...mehr arktika Mittwoch
Österreich: KPÖ-Durchmarsch in Graz
8
>>>>> Der Politikwissenschaftler Peter Filzmaier (Lehrstuhl an der Uni Graz) nannte als Gründe für den Aufwärtstrend de...mehr arktika NEU 11.10.2021
arktika NEU 11.10.2021
arktika NEU 03.10.2021
Gegen China - klar, - aber wie? - und weiter gege..
Gegen China - klar, - aber wie? - und weiter gegeneinander! Oder - wie gfp schreibt - "Im Streit vereint"; klar gegen China...mehr arktika 18.06.2021