DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
× Authentifizierung notwendig Melde Dich mit Deinen Benutzerdaten an, um diesen passwortgeschützten Bereich zu betreten.

Nach dem Login...
...wirst Du automatisch zu Deiner Zieladresse auf www.secarts.org weitergeleitet.
ENTER WWW.SECARTS.ORG
your revolutionary tool since 2002
• Melde Dich mit Deinen Daten an:
 
?
   
0 ...nicht in der Commune? Dann gleich registrieren! ? ...Du hast 'ne Frage? Dann sieh' im Hilfebereich nach.
Array ( [0] => ) Zuspitzung der Widersprüche innerhalb der EU*ABGESAGT* Online-Veranstaltung "Der Hauptfeind steht im eigenen Land"
NEU
Liebe Freunde und Genossen, Unsere Online-Veranstaltung mit Tomasz Konicz am 27. Juni 2020, 16 Uhr, fällt aus, da der Referent leider abgesagt hat. Im Auftrag des Org-Kollektivs der Konferenzen "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!".Einladung zur Online-Veranstaltung im Rahmen der Konferenzen "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!"Der Journalist Tomasz Konicz hatte zugesagt, auf unserer XII. Konferenz im Mai 2020 in Berlin zu diesem Thema zu referieren. Die XII. Konferenz "Der mehr lesen
Dienstag, 16.06.2020 • 3 Kommentare • Von Org Hauptfeindkonferenz
Ganz Unten in eigener Sache Veranstaltungen Ankndigungen XML
NEU
Einladung zur Online-Veranstaltung
Im Rahmen der Konferenzen "Der Hauptfeind steht im eigenen Land"

Einladung zur Online-Veranstaltung im Rahmen der Konferenzen "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!" Die XII. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land" in Berlin im Mai 2020 musste abgesagt werden. Aber wir werden uns weder durch Viren noch Verbote aufhalten lassen, uns für den Frieden und den Kampf gegen den deutschen Imperialismus geistiges Rüstzeug zu erarbeiten - wie mehr lesen
Donnerstag, 14.05.2020 • Von Org Hauptfeindkonferenz
Der Hauptfeind jedes Volkes steht in seinem eigenen Land*UPDATE* XII. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land" 2020
Politökonomie Wirtschaft mit Marx XML
NEU
Das Virus und der Klassenkampf
Erklärung der Gruppe KAZ: Zur Politischen Ökonomie der Seuche

1. Die Seuche ist real und gefährlich wegen des außergewöhnlichen und neuartigen Ansteckungspotentials des Sars-CoV-2-Virus, allgemein Corona-Virus genannt. Es ist alles zu tun, um die schnelle Ausbreitung der Covid19-Seuche zu bekämpfen. 2. Die Herrschenden im Land aus Wirtschaft und Politik erwiesen sich einmal mehr als unfähig, sich auf diesen Fall vorzubereiten und entsprechend zu handeln. Sie haben seit vielen Jahren das Gesundheitswesen kaputtgespart, privatisiert und mehr lesen
08.04.2020 • 3 Kommentare • Von Gruppe KAZ
Rckwrts stolpern ist auch BewegungZur Lage der Energieversorgung in Deutschland - Teil 1
Internationales Asien Europa Afrika Amerika XML
NEU
Dringendste und ernsthafteste Herausforderung
Für eine engere internationale Zusammenarbeit gegen Covid-19

Auf Initiative der Kommunistischen Partei Chinas haben über 230 politische Parteien aus über 100 Ländern folgenden offenen Brief für eine engere internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen COVID-19 veröffentlicht. Die Liste der Parteien wird nachgereicht. Heute, da sich Covid-19 rasch auf der ganzen Welt verbreitet, stellt es die dringendste und ernsthafteste Herausforderung sowohl für die Gesundheit der Menschheit als auch für den Weltfrieden und die Entwicklung dar.Angesichts mehr lesen
03.04.2020 • 13 Kommentare • Von Offener Brief
der rote Stern - strafbar?Estland setzt den Sowjetstern dem Hakenkreuz gleich
Umfrage: Russen sind stolz auf Errungenschaften der SowjetzeitMehrheit der Bevlkerung trauert der UdSSR nach - doch sie wollen nicht zurck
Klasse & Kampf was tut sich Links? Gewerkschaften Jugend & Ausbildung XML
Miteinander für wessen Morgen?Gewerkschaftstag der IG Metall 2019
Unter das Motto „Miteinander für morgen – Solidarisch und gerecht“ hat der IGM-​Vorstand den 24. ordentlichen Gewerkschaftstag gestellt. Wie in der Januar/Februar Ausgabe der Metallzeitung angekündigt, findet er vom 6. bis 12. Oktober 2019 in Nürnberg statt. Zur Vorbereitung und Anregung der inhaltlichen Diskussion von Anträgen in Delegiertenkonferenzen oder sonstigen mehr lesen
14.10.2019 • 3 Kommentare • Von Ludwig Jost
Imperialismus der Hauptfeind XML
wie Kriegsverbrechen zur "menschlichen Schwche" werdendeutsches Gericht verharmlost Massaker der faschistischen Wehrmacht in Kephallonia
Antifaschismus Querfront Antisemitismus Neonazi-Terror XML
Neonaziaufmarsch am 28.10.2006 in GöttingenAntifaschistische Linke International A.L.I. veröffentlicht Mobilisierungsmaterial
Die Antifaschistische Linke International (ALI) Göttingen veröffentlicht Mobilisierungsmaterial zum Naziaufmarsch am 28.10.2006. Laut ALI-Webseite können Flyer, Plakate und weiteres Material ab jetzt bestellt werden.Ausschnitt aus dem Aufruf:"In die Offensive! No-Go-Area für Nazis und Rassisten Gegen „polizeilich national befreite Zonen“ am 28.10.2006! Immer und überall!Für den 28.10.2006 planen Neonazis um den stellvertretenden Landesvorsitzenden der NPD, Adolf Dammann, mehr lesen
01.10.2006 • Von Ali Höhler
Lightkultur Medienbetrieb TV Fatal Neue Gtter XML
Ein DammbruchBayerisches "Integrationsgesetz" trotz Protesten beschlossen
Trotz vielfältiger Stellungnahmen und Proteste von über 60 Organisationen gegen dieses Ausgrenzungsgesetz, von den Gewerkschaften über die Wohlfahrtsverbände bis hin zu den Grünen und der SPD, hat es die CSU mit ihrer Mehrheit im Landtag im Dezember 2016 beschlossen. Seit 1. Januar 2017 ist das bayerische „Integrationsgesetz“ in Kraft. Über 16 Stunden lang stritten die Oppositionsparteien mehr lesen
30.01.2017 • Von gr

 

www.secarts.org: wir haben noch mehr - 1.558 Artikel von 352 Autoren! Kontakt|registrieren
über uns|Sitemap|suchen
Abonnement|XML|Hilfe