DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Das Dossier auf VKontakte™ posten teilen
Hände weg von Libyen!Aufstand in Libyen: Metropolen planen die "Zukunft" des Landes
Die Revolten im arabischen Raum haben auch auf Libyen übergegriffen, doch die Unterschiede sind größer als die Gemeinsamkeiten: In Libyen tobt Bürgerkrieg, die Spaltung des Landes ist eine reale Gefahr. Wir wissen, dass der Erhalt der staatlichen Integrität Libyens die Vorraussetzung für eine Überwindung der Probleme des Landes ist - und fordern deshalb von den Hegemonialmächten: Hände weg von Libyen! Nein zu Einmarsch, Luftschlägen oder Militäroperationen! alle Dossiers
• letzte Aktualisierung am 20.12.2011 • Dossier enthält derzeit 19 Artikel



>Eine Atmosphäre der Straflosigkeit
Schwere Kriegsverbrechen der NATO in Libyen - von der BRD toleriert
>Anders als die Amerikaner
Widersprüche im Kriegsbündnis gegen Libyen bieten Chancen für Deutschland
>Immer mehr zivile Opfer
100 Tage Krieg gegen Libyen - Friedensbewegung verlangt Waffenruhe
>eine Verschiebung der internationalen Kräfteverhältnisse
[ III ] Die Militärintervention in Libyen
>Ein Krieg der NATO?
[ II ] Die Militärintervention in Libyen
>die deutsche Nichtbeteiligung macht die Welt nicht friedlicher
[ I ] Die Militärintervention in Libyen
>"Der faschistische Krieg der NATO"
Reflexionen des Compañero Fidel, 28. März 2011
>Der Deutsche Alleingang
Libyen-Enthaltung verdeutlicht zwischenimperialistische Widersprüche
>Der ganz normale Wahnsinn.
Krieg geht wieder
>Gegen die imperialistische Aggression in Libyen!
Gemeinsame Erklärung von 43 kommunistischen und Arbeiterparteien
>grobe Manipulation der Charta der Vereinten Nationen
Erklärung des kubanischen Außenministeriums zum Krieg gegen Libyen
>Überraschung des Tages:
die "FAZ" wird antiimperialistisch!
>Die NATO, der Krieg, die Lüge und die Geschäfte
Reflexionen des Compañero Fidel, 9. März 2011
>libysche Partnersuche
Metropolen ringen um gemeinsamen Kurs gegen Libyen
>Ist schon wieder 1914?
die Linkspartei und der drohende Überfall auf Libyen
>Die Fahne der Abhängigkeit
Aufmarsch vor der Küste Libyens geht weiter
>Deutsche Landser raus aus Afrika!
Bundeswehr bereits in Libyen eingedrungen
>Option Krieg?
Deutsche Kriegsschiffe nehmen Kurs auf libysche Küste
>Die NATO plant Libyen zu besetzen!
Reflexionen des Compañero Fidel, 21. Februar 2011