DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Diesen Autor als XML-Newsfeed abonnieren • Autor
Renate Münder
Kontakt zur secarts.org-Redaktion (16 Artikel von diesem Autor)
Dritter Anlauf zur Weltmacht?"Ami go home" - oder: Kampf dem deutschen Imperialismus?
Auf der Demonstration in München gegen die Sicherheitskonferenz hörte man viele antiamerikanische Rufe wie „Ami go home“. Die von den USA geführte NATO sei vorrangig zu bekämpfen war eine verbreitete Meinung, mehr lesen
29.03.2015 • 9 Kommentare • Von Renate Münder
 
35-Stunden-Woche erfolgreich verteidigtZum Tarifabschluss in der Druckindustrie nach sechs Verhandlungsrunden und Streiks
Die Druckunternehmer waren angetreten, die letzte Bastion der 35-Stunden-Woche einzunehmen, nachdem sie es bei der Metallindustrie geschafft hatten, durch Öffnungsklauseln den Manteltarifvertrag aufzuweichen mehr lesen
18.07.2011 • Von Renate Münder
 
Arbeiterklasse, Kommunisten und KlassenkampfThesen zur Diskussion aus der Zeitschrift "Theorie & Praxis"
1. Auch die deutsche Arbeiterklasse ist prinzipiell für den Kampf um ihre eigenen Interessen auf gewerkschaftlicher Ebene zu aktivieren. Das schließt den politischen Kampf ein. Das gilt heute wie vor 30 mehr lesen
13.04.2011 • ein Kommentar • Von Renate Münder
 
Internationaler Frauentag 2011Rede in Stuttgart, 26.2.11
Ich möchte mich zunächst einmal herzlich für die Einladung bedanken. Ich freue mich, am 100. Jahrestag des Internationalen Frauentags in der Stadt Clara Zetkins sprechen zu dürfen. Clara Z. stand über mehr lesen
16.03.2011 • Von Renate Münder
 
Vorbereitungsetappen zum Faschismus?[ II ] Militarisierung der Innenpolitik
Die vollzogenen und geplanten Gesetzesänderungen, die ich in dem vorangegangenen Artikel dargestellt habe, gehen über einen schleichenden Demokratieabbau, wie wir ihn seit Jahrzehnten kennen, weit hinaus; mehr lesen
13.10.2010 • Von Renate Münder
 
Der Krieg führt zum Kriegsrecht[ I ] Militarisierung der Innenpolitik
Es war die Lehre der deutschen Bourgeoisie aus den beiden Weltkriegen: ein Volk wird kriegsbereiter, je mehr es „gleichgeschaltet“ ist. Wenn das Volk nicht „auf Linie“ ist, kommt man aus dem Krieg mit mehr lesen
09.10.2010 • Von Renate Münder
 
Internationalismus beginnt zu HauseÜber die Dialektik zwischen nationalem und internationalem Klassenkampf.
Werner Sauerborn, Gewerkschaftssekretär bei ver.di in Stuttgart, sieht „global unions“ als einzige Möglichkeit für die Gewerkschaften, wieder handlungsfähig zu werden. Richtig ist, dass durch die verstärkte mehr lesen
27.03.2010 • Von Renate Münder
 
\"Kollektiver Imperialismus\" in AktionProtektionismus durch Konjunkturpakete
Die Regierungen der G-7 sind sich scheinbar einig: Protektionismus darf es nicht geben. „Buy american“ – pfui Obama! Sarkozys Plan, Peugeot, Citroen und Renault nur zu stützen, wenn sie nicht im Ausland mehr lesen
07.06.2009 • Von Renate Münder
 
euer Reichtum ist unsere Armutsoziale Schere geht weiter auseinander
Das Hausblatt des deutschen Großkapitals will den Armuts-und Reichtumsbericht der Bundes­regierung gleich zu den Akten legen: „Der Bericht führt aus, dass bis 2005 die Bruttolöhne gesunken und die Einkommensverteilung mehr lesen
15.10.2008 • Von Renate Münder
 
Rettet unsere Versammlungsfreiheit!in Bayern wird das Recht auf Versammlungsfreiheit ausgehebelt
Als Folge der sogenannten Föderalismusreform ist die Versammlungsfreiheit - eines der wichtigsten Grundrechte - in die Hoheit der Bundesländer gefallen. Schon das bisherige Bundesgesetz ist darauf angelegt, mehr lesen
21.06.2008 • Von Renate Münder
 
Streikrecht in GefahrSolidarität mit dem Streik der GDL und Verteidigung des Streikrechtes
Frankreich 2007: die Eisenbahner, Bus- und Metrofahrer streiken gegen Sarkozy, es ging gegen die Heraufsetzung des Rentenalters, also um einen politischen Streik. Keine Aufregung in Frankreich. Schon 1995 hatten die Kollegen wochenlang den Verkehr lahm gelegt, mehr lesen
01.03.2008 • Von Renate Münder
 
zum Verhältnis Partei – Klasse – MasseProbleme sozialistischer Demokratie
An Rosa Luxemburgs prinzipieller Begrüßung, ja glühender Verteidigung der russischen Revolution kann kein Zweifel bestehen: „Die Partei Lenins war die einzige, die das Gebot und die Pflicht einer wirklich mehr lesen
16.11.2007 • Von Renate Münder
 
Klassenziel bewahrt[ II ] Die friedliche Koexistenz in der sozialistischen Außenpolitik
Die friedliche Koexistenz in der sozialistischen Außenpolitik. Teil II (und Schluß): Die Vernichtung des Klassengegners blieb dem Kapital oberstes Ziel der Entspannungspolitik. Das sozialistische Staatensystem mehr lesen
03.09.2007 • Von Renate Münder
 
Im Sog des Revisionismus[ I ] Die friedliche Koexistenz in der sozialistischen Außenpolitik
Die friedliche Koexistenz in der sozialistischen Außenpolitik. Teil I: Bei Lenin nur für den Umgang mit den mächtigsten imperialistischen Staaten gedacht, erklärt sie Chruschtschow zur Generallinie im mehr lesen
31.08.2007 • 5 Kommentare • Von Renate Münder
 
Ver.dis Aufbruch in den AbbruchVer-di-Programmentwurf übt sich in Kapitalismuslegitimation
„Die auf dem Privateigentum beruhende kapitalistische Marktwirtschaft, die unsere Wirtschaftsordnung bestimmt, hat sich in vieler Hinsicht als leistungsfähig erwiesen. Zweifellos zählen das Wachstum des mehr lesen
22.08.2007 • ein Kommentar • Von Renate Münder
 
Telekom - die NiederlageGewerkschaftsführung und legalistische Taktik
[file-periodicals#26]Der große Saal des Hofbräuhauses in München ist bis auf den letzten Platz besetzt. Es brodelt an allen Tischen: der Abschluss von ver.di mit der Telekom stößt auf heftige Ablehnung. mehr lesen
15.08.2007 • Von Renate Münder