DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
• Autor
Maxi Wartelsteiner
Kontakt zur secarts.org-Redaktion (7 Artikel von diesem Autor)
wie die FDJ illegal illegalisiert wirdSachsens sogenannte Obrigkeit geifert und giftet gegen die FDJ
Ein einziger Polizist schien doch tatsächlich etwas in sich zu gehen. Aber erst nachdem er von einem älteren Herren freundlich aber bestimmt angesprochen und über sein ungesetzliches Handeln aufgeklärt mehr lesen
29.04.2010 • Von Maxi Wartelsteiner
 
\"Zigeuner\"jagd in Nordsachsen?Bewahre - da sei die geschönte Statistik vor
Was nützen all die die hochoffiziellen und auch privaten Betroffenheitsgesichter wie jetzt wieder zu den Veranstaltungen 65 Jahre nach Auschwitz, zum Tag der Opfer des Faschismus, wenn in der nordsächsischen 150-Seelen-Gemeinde Klingenhain eine Sinti-Familie jahrelang mehr lesen
09.02.2010 • Von Maxi Wartelsteiner
 
Totalitarismustheorie ist in Sachsen StaatsdoktrinNeues Versammlungsgesetz eher typisch für Diktatur
"Dieses Gesetz atmet einen Geist der Unfreiheit. Die Koalition spricht von Menschenwürde, möchte aber endlich Schluss machen mit Demonstrationen, die ihr nicht passen". Das ist die Kurzfassung der Rede mehr lesen
08.02.2010 • Von Maxi Wartelsteiner
 
Wem nützt die neuerliche \"Stasi-Hysterie\"?Und noch zwei Fragen, die "der Fall" Brandenburg aufwirft
Wie begründet ist die neuerliche Stasi-Hysterie tatsächlich? Ober besser, mit Cicero auf den Grund der Aufregung eingehend gefragt: Cui bono? Wobei, wem sie nützen soll, darüber gibt es keine Zweifel. mehr lesen
17.12.2009 • Von Maxi Wartelsteiner
 
Die Scheinheiligen und der unheilige Frauenstolz1990 begann für Frauen östlich der Elbe ein strammer Marsch zurück in die Barbarei
Nach Lukas 6 sagte Jesus in seiner Feldrede: Warum kümmerst du dich um den Splitter im Auge deines Bruders und bemerkst nicht den Balken in deinem eignen? Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: "Komm her, Bruder, ich will dir den Splitter aus dem Auge ziehen, und mehr lesen
25.10.2009 • Von Maxi Wartelsteiner
 
Nazifestung in Leipzig eröffnetDemokratie wird immer fragwürdiger
"Die zirka 60 bis 70 Demonstranten der sogenannten ´Antifa´, die gegen die Eröffnung des Bürgerbüros protestierten, kamen wegen der guten polizeilichen Absicherung gar nicht erst an das Gebäude heran, sorgten stattdessen aber für eine zeitweilige Blockade des Straßenbahnverkehrs". mehr lesen
13.12.2008 • Von Maxi Wartelsteiner
 
Der Preis der FreiheitNaziskandal? I wo, die waren bloß besoffen
Es war ein Donnerstag, als dank unseres Politbüro-Mitglieds Schabowski die Berliner Mauer etwas überhastet aufgebrochen wurde. Bereits am Montag darauf hatte meine Chefredaktion für mich einen für damalige Zeiten noch sehr ungewohnten Interview-Termin vereinbart, mehr lesen
15.06.2007 • ein Kommentar • Von Maxi Wartelsteiner