DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: Veranstaltung 70 Jahre DDR
in 25 Tagen
Samstag 9
November 2019
12 Uhr bis 19:30 Uhr Veranstaltung Ort: 1*** Berlin, Deutschland.
Veranstaltung 70 Jahre DDR: Am 7. Oktober jährt sich die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik zum 70. Mal. Ihr Ende war für den Kampf um Frieden, die sozialen Kämpfe, den Internationalismus ein großer Verlust. Das sagen wir ohne Nostalgie oder unkritische Euphorie. Die heutige Realität belegt, was mit der DDR verloren gegangen ist.

Der DKP-Parteivorstand würdigt dieses Jubiläum mit einer Veranstaltung am 9. November 2019 in Strausberg bei Berlin.

Programm-Mitwirkende

Günter Leo (Oberst der Grenztruppen der NVA, Verantwortlich für Berlin am Tag der „Maueröffnung“)
Anton Latzo (Professor am ehemaligen „Institut für Internationale Beziehungen der DDR“)
Achim Bigus über Arbeiterbewegung und Gewerkschaftskämpfe vor und nach 1989
Ramón Ripoll Díaz (Botschafter der Republik Kuba über die Bedeutung der DDR für Kuba und für das internationale Kräfteverhältnis)
Kulturelle Beiträge von Gina Pietsch und Hartmut König
Samstag, 9. November 2019

12.00 – 19.30 Uhr in Strausberg bei Berlin: STIC, Garzauer Chaussee 1a

12.00 Uhr Einlass und Imbiss
13.30 Uhr Beginn des Programms
18.00 Uhr Programmende, Ausklang
19.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Eintritt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Kein Vorverkauf. Kartenreservierungen sind erwünscht: pv(at)dkp.de

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
  • horch, horch!
  • Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit.
    Helvetius
    Miteinander für wessen Morgen?Gewerkschaftstag der IG Metall 2019
    NEU
    Unter das Motto „Miteinander für morgen – Solidarisch und gerecht“ hat der IGM-​Vorstand den 24. ordentlichen Gewerkschaftstag gestellt. Wie in der Januar/Februar Ausgabe der Metallzeitung angekündigt, findet er vom 6. bis 12. Oktober 2019 in Nürnberg statt. Zur Vorbereitung und Anregung der inhaltlichen Diskussion von Anträgen in Delegiertenkonferenzen oder sonstigen IGM-​Gremien, gab es dazu das sogenannte Debattenpapier. IGM-​Vorsitzender Hofmann hatte dazu mehr lesen
    Montag, 14.10.2019 • 3 Kommentare • Von Ludwig Jost
    in eigener Sache abonnierenXML
    NEUIGKEITEN • 09.10.2019 • von AG Technik
    NEU Dem Gesetz Genüge getan: Cookie-Urteil umgesetzt Auch, wenn es unseres Erachtens reiner Nonsens ist: der Europäische Gerichtshof (EuGH) verlangt in einem Urteil vom 1. Oktober 2019, dass auch solchen Cookies, die keine perso... mehr lesen
    Imperialismus der Hauptfeind XML
    NEU
    Administrative und juristische Schikane
    Die erbärmlichen Tiefpunkte der Flüchtlingsabwehr
    Hände weg von Venezuela - auch die deutschen!Die Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Lateinamerika
    Internationales Asien Europa Afrika Amerika XML
    NEU
    Solidarität mit der Kommunistischen Partei Polens!
    Gesetz soll Widerstandskämpfer mit Faschisten gleichsetzen

    Wir dokumentieren folgendes Schreiben der Kommunistischen Jugend Österreichs (KJÖ) und des Kommunistischen Studierendenverbandes Österreichs (KSV) zur Solidarität mit der Kommunistischen Partei Polens (KPP), dem wir uns anschließen möchten. secarts.org Redaktion. Liebe Genossinnen und Genossen, wir übermitteln den polnischen KommunistInnen und ihrer Partei, der KPP, solidarische mehr lesen
    18.06.2019 • 3 Kommentare • Von KJÖ
    Maas und die MenschenrechteDer Außenminister trifft Jair Bolsonaro und Iván Duque
    der rote Stern - strafbar?Estland setzt den Sowjetstern dem Hakenkreuz gleich
    Ganz Unten in eigener Sache Veranstaltungen Ankündigungen XML
    Arbeiter unabhängig vom Parteibuch organisieren!Kommuniqué zur Hauptfeind-Konferenz 2019
    Unter dem Schwerpunktthema „‘Und weil der Mensch ein Mensch ist ...‘ - Einheitsfront der Arbeiter und demokratische Bündnisse – warum und wie?“ fand vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Berlin die XI. Konferenz »Der Hauptfeind steht im eigenen Land«, veranstaltet von der Internet-Plattform »www.secarts.org«, statt. Das Thema der Konferenz ging auf ein Bedürfnis zurück, das die Teilnehmer mehr lesen
    16.06.2019 • Von Org Hauptfeindkonferenz
    »Und weil der Mensch ein Mensch ist ...«XI. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land", Berlin 2019
    Geschichte Arbeiterbewegung Oktoberrevolution Novemberrevolution die DDR XML
    Klasse & Kampf was tut sich Links? Gewerkschaften Jugend & Ausbildung XML
    Und es gibt sie doch!Die Arbeiterklasse in Deutschland heute und ihre Lage: einige Fakten
    100 Jahre Partnerschaft......zwischen Wolf und Huhn: Festakt in Berlin.
    Politökonomie Wirtschaft mit Marx XML
    Antifaschismus Querfront Antisemitismus Neonazi-Terror XML
    Neonaziaufmarsch am 28.10.2006 in GöttingenAntifaschistische Linke International A.L.I. veröffentlicht Mobilisierungsmaterial
    Die Antifaschistische Linke International (ALI) Göttingen veröffentlicht Mobilisierungsmaterial zum Naziaufmarsch am 28.10.2006. Laut ALI-Webseite können Flyer, Plakate und weiteres Material ab jetzt bestellt werden.Ausschnitt aus dem Aufruf:"In die Offensive! No-Go-Area für Nazis und Rassisten Gegen „polizeilich national befreite Zonen“ am 28.10.2006! Immer und überall!Für den 28.10.2006 planen Neonazis um den stellvertretenden Landesvorsitzenden der NPD, Adolf Dammann, den nunmehr mehr lesen
    01.10.2006 • Von Ali Höhler

     

    www.secarts.org: wir haben noch mehr - 1.552 Artikel von 351 Autoren! Kontakt|registrieren
    über uns|Sitemap
    Abonnement|XML-Feeds