DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA06.09.2009, 22:08 Uhr
Nutzer / in
GFP
GFP
• Für eine Handvoll Dollar KUNDUZ/BERLIN/NEW YORK (05.09.2009) - Wegen des nächtlichen Diebstahls zweier Benzintanks haben die deutschen Besatzungstruppen in Afghanistan über 90 Menschen töten lassen.

Unter den Getöteten, die in einem Feuersturm verbrannten, befinden sich sowohl Aufständische wie auch Zivilisten. Sie zapften aus den Tanks geringe Benzinmengen ab, als die Lkw-Behälter aus der Luft in Brand geschossen wurden. Die Raketen stammen aus einem NATO-Bomber; den Feuerbefehl hat ein Bundeswehroffizier gegeben, bestätigt das Berliner Einsatzzentrum der deutschen Invasionsstreitkräfte.

Bei dem Massaker handelt es sich nach Auffassung von Völkerrechtlern um ein Kriegsverbrechen, das unmittelbar geahndet werden müsse. Die Vereinten Nationen verlangen eine Untersuchung der Bluttat. In ersten Stellungnahmen rechtfertigte die Bundeswehrführung den Schießbefehl und brüstete sich des Todes angeblicher Gegner. Man habe einen "erfolgreichen Einsatz" absolviert und dabei "über 50 Aufständische getötet", heißt es auf der Webseite der Bundeswehr.
JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden! images2.jpg
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Logistiker SCHENKER - eine Karriere in der Nazize..
5
>>>>> „Immer grösserer Umfang“ Weil im Februar 1944 die Deportation weiterer griechischer Juden aus der Kleinstadt...mehr arktika NEU 26.01.2021
arktika NEU 26.01.2021
arktika NEU 26.01.2021
Polizeireform in Schleswig-Holstein – kein Grun..
1
Dies ist ja nun keine neue Erscheinung, sondern eine Entwicklung seit mehreren Jahren und nicht nur in SH. Beginnend, wenn ic...mehr arktika NEU 02.03.2021
Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt
5
Der Rheinländer Laschet kommt aus einer Tradition, in der die CDU so etwas wie eine Art "katholische SPD" ist oder war, also...mehr FPeregrin NEU 16.01.2021
mischa NEU 16.01.2021
arktika NEU 16.01.2021
San Marino reicht es: Impfstoff in Russland beste..
1
Sinnvoll und eine solche Entwicklung (nicht nur für San Marino) zeichnet sich ja schon länger ab. s. dazu den Thread Corona...mehr arktika NEU 16.02.2021
USA: der faschistische Sturm auf das Kapitol
1
Am 10. Jan. veröffentlichte die PdA der Schweiz ihre Erklärung vom Vortag: Der Schoss ist fruchtbar noch, aus dem das k...mehr arktika NEU 11.01.2021
Kundus-Massaker: Klage abgewiesen
1
Daß dieses Urteil quasi ein "Jagdschein" ist für künftiges freies+fröhliches Massakern, dürfte wohl jedem klar sein. Ent...mehr arktika NEU 17.02.2021