DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA15.01.2019, 00:15 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Internationale Solidarität mal anders herum Boliviens Präsident Evo Morales lieferte gerade Cesare Battisti an Italien aus. Die extreme Rechte (nicht nur in Italien) feixt vor Freude.
Battisti musste zuletzt nach dem Sturz der PT-Regierung wieder untertauchen und hatte in Bolivien Zuflucht gesucht. Jair Bolsonaro, selbsternannter Kommunistenfresser, twitterte, endlich widerfahre dem »italienischen Mörder und Geistesgenossen einer der korruptesten Regierungen, die es jemals gab (PT)«, Gerechtigkeit.

Ein dunkler Tag für die internationale Solidarität.

Mehr dazu in der jW von heute Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
GB: Lage der Labour Party
8
verstehe ich die Aufregung nicht. Welche Aufregung? jW berichtet halbwegs kontinuierlich über die Entwicklung in der LP. U...mehr FPeregrin NEU 28.05.2020
Stephan NEU 28.05.2020
FPeregrin NEU 28.05.2020
Unentdecktes Land - Die Ausstellung
Die sehr umfangreiche und instruktive Ausstellung - bzw. der Katalog - des Vereins Unentdecktes Land steht mittlerweile auf d...mehr FPeregrin 10.12.2019
CaptK
yrbis
Coronaepidemie in den USA
5
aus der FR: Der US-Bundesstaat Missouri hat China wegen der Coronavirus-Pandemie verklagt. Die bei einem US-Gericht einge...mehr mischa NEU 22.04.2020
FPeregrin NEU 20.04.2020
C CaptKyrbis NEU 08.04.2020
SPD: 60 Jahre Godesberger Programm
2
Peter von Oertzen blieb SPD-Mitglied und war von 1970 bis 1974 Kultusminister in Niedersachsen und später dann Mitautor des B...mehr FPeregrin 15.11.2019
FPeregrin 15.11.2019
Zur PolÖk der Corona-Krise
3
Paßt zwar nicht direkt hierzu, aber da im Titel des Threads schon mal PolÖk vorkommt und ich nicht noch 'nen weiteren zu gefü...mehr arktika NEU 24.04.2020
FPeregrin NEU 24.04.2020
FPeregrin NEU 24.04.2020
Zunehmender - offener - staatl. Antikommunismus i..
NEU
Der offene + repressive staatl. Antikommunismus in Europa nimmt zu. Nach der Resolution des EU-Parlaments vom 19. Sept. 2019 ...mehr arktika 18.04.2020