DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
21.09.2018, 12:05 Uhr
Nutzer / in
arktika

• BRD macht keine Völkerrechts- u. Grundgesetzverletzungen Ist schon ein paar Tage alt.
Von der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag erschien am 12. September ein kurzer Artikel auf RedGlobe:

Bundesregierung schließt Verletzung des Völkerrechts und Grundgesetzes nicht aus

Die Bundesregierung hat bei der Sondersitzung des Verteidigungsausschusses heute Morgen einen völkerrechts- und grundgesetzwidrigen Militäreinsatz der Bundeswehr in Syrien weiterhin nicht ausgeschlossen. Es ist ein Skandal, dass die Bundesregierung das Parlament erst nach Medienberichten und in einer Sondersitzung auf Antrag der Fraktion DIE LINKE informiert hat“, sagte Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE.
Die Außenpolitikerin weiter:
„Während der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags eindeutig bestätigt hat, dass diese angedrohte Vergeltungsaktion ohne UN-Mandat in Syrien völkerrechtswidrig ist, hält sich die Bundesregierung diese Option offen und schloss sogar eine Umgehung des Parlaments nicht aus. Die Fraktion DIE LINKE wird nach der Sondersitzung des Verteidigungsausschusses heute juristische Schritte prüfen, um das Völkerrecht zu schützen, diesen angekündigten mehrfachen Rechtsbruch und eine weitere gefährliche Internationalisierung und Zuspitzung des Syrien-Krieges zu verhindern."
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Mittelmeer: Einsatz mit der Aquarius wird beendet
NEU
Einsatz mit der Aquarius wird beendet Um baldmöglichst ins Rettungsgebiet zurückkehren zu können, beendet SOS MEDITERRANEE...mehr arktika vor 2 Tagen
Wiedereinführung der Wehrpflicht?
8
Die 206 sind aus den 1960ern. Naja. Der verlinkte Bericht über das erfolgreiche U-Boot-Manöver (der zweite) ist von 2007,...mehr MrLeft 04.11.2018
smersch 22.08.2018
secarts 17.08.2018
Polen: KPP zur offiziellen Begehung des Unabhängi..
3
[...] Staat und Nazis Hand in Hand? Doch wie ist nun die Beteiligung der polnischen Regierung in diesem Jahr zu bewerte...mehr arktika NEU 02.12.2018
arktika NEU 02.12.2018
arktika NEU 02.12.2018
Mehr als 90 kommunistische Parteien beraten in At..
NEU
Mehr als 90 kommunistische Parteien beraten in Athen vom 23. Nov. auf RedGlobe unter https://www.redglobe.de/europa/griechenl...mehr arktika 26.11.2018
Rolf Berthold ist verstorben
2
Ehrendes Andenken dem Genossen. Ich habe Rolf nur einmal erlebt, aber das war eine der spannendsten Diskussionen zur chinesis...mehr tolpatchow NEU 06.12.2018
retmarut NEU 05.12.2018