DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA01.07.2018, 00:00 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.07.2018, 00:33 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• Hochmittelalterlicher Welthandel Die Identifikation einer Vogelabbildung im Buch "De arte venandi cum avibus" (1241-1248) des Stauferkaisers Friedrich II. als Gelbhauben- (Cacatua galerita) oder als Gelbwangenkakadu (Cacatua sulphurea) belegt Handelswege, die bis nach Australien geführt haben. Überraschen tut mich dabei eher der Umstand, daß sich die Ornithologen dieses vogekundliche Standardwerk erst jetzt mal daraufhin gründlich angesehen haben müssen! Spektrum vom 29. Juni u.d.T. Was macht ein Kakadu im mittelalterlichen Sizilien?, hier:
Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Bildband Lenin-Denkmäler in Deutschland
NEU
Mal etwas Werbung, ohne das Buch je gelesen zu haben. ;-) Aber ich fand die Anzeige heute in der Online-Ausgabe interessant ...mehr arktika 17.01.2021
Herta Kuhrig - Pionierin der Frauenforschung
Am 2. November starb im Alter von 90 Jahren Herta Kuhrig, die "Pionierin der Frauenforschung" in der DDR. Dazu ein Nachruf v...mehr arktika 13.11.2020
technischer Jahresrückblick 2020
NEU
Liebe Freunde, wie immer zum Jahresende präsentieren wir einen kleinen Querschnitt unserer Foren- und Nutzerdatenbanken...mehr AG Technik 31.12.2020
Indien: Größter Streik der Weltgeschichte
Wie die ZdA am 27.11. berichtet hat, fand am Tag zuvor in Indien der bisher größte Streik der Weltgeschichte statt, wenig z...mehr arktika 01.12.2020
Günter Benser zum 90. Geburtstag
NEU
jW morgen: Kein bisschen leise Dem marxistischen Historiker Günter Benser zum 90. Geburtstag Von Holger Czitrich-St...mehr FPeregrin 11.01.2021
US-Wahl 2020: Prophetische Fähigkeiten der secar..
4
Also ich finde aber auch das wir ganz gut in der Schätzung waren. Neue Umfrage ist aber auch eine gute Idee coataktia4 13.11.2020
FPeregrin 10.11.2020
C CaptKyrbis 09.11.2020