DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA12.02.2014, 21:38 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Reinhard Kühnl verstorben Nach längerer Krankheit ist jetzt Reinhard Kühnl verstorben. Ein Nachruf von Kurt Pätzold findet sich in der jW Link ...jetzt anmelden! außerdem einer des BdWi Link ...jetzt anmelden! wo Kühnl lange Jahre im Vorstand tätig war.

Kühnl gehört meiner Meinung nach zu einem der prägendsten marxistischen Faschismusforscher im deutschsprachigen Raum, der eine Menge Fleißarbeit zu Papier gebracht hat, die uns allen noch heute in der alltäglichen politischen Arbeit gute Dienste tut, so u.a. die Dokumentensammlung "Der deutsche Faschismus in Dokumenten".

Vielleicht ein guter Anlass, mal wieder in eines seiner Bücher zu schauen.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
US-Wahl 2020: Prophetische Fähigkeiten der secar..
4
Also ich finde aber auch das wir ganz gut in der Schätzung waren. Neue Umfrage ist aber auch eine gute Idee coataktia4 13.11.2020
FPeregrin 10.11.2020
C CaptKyrbis 09.11.2020
Artikel 14: Das Eigentum
2
Danke für die ausgezeichnete Argumentationshilfe genossen! rotarmist NEU 07.02.2021
  0 NEU 07.02.2021
Kurzer Blick auf China
4
Es gab auch in der neuen UZ Reaktionen auf den Kommentar von L. Zeise (China ist imperialistisch) Es sind wie...mehr Toto 10.10.2020
Toto 06.10.2020
arktika 04.10.2020
Polizeireform in Schleswig-Holstein – kein Grun..
NEU
Diese Woche wird in der Kabinettssitzung des Landtags über die Änderungen im #Polizeigesetz für# SchleswigHolstein entschi...mehr MrLeft gestern
USA: der faschistische Sturm auf das Kapitol
1
Am 10. Jan. veröffentlichte die PdA der Schweiz ihre Erklärung vom Vortag: Der Schoss ist fruchtbar noch, aus dem das k...mehr arktika NEU 11.01.2021
100 Jahre KP Luxemburg
1
Und schon am 28.12.2020 dazu ein Text der KLP auf Solidnet: Luxemburger Kommunisten feiern 100. Geburtstag ihrer Partei ...mehr arktika NEU 05.01.2021