DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA03.05.2013, 09:15 Uhr
Nutzer / in
retmarut

• Venezuela: Rechte Parlamentsfraktion randaliert Die meisten von euch haben vermutlich kurze Ausschnitte von den gewalttätigen Übergriffen der Rechten im venezolanischen Parlament gesehen. Auf Amerika21 gibt es von Malte Daniljuk eine schöne Glosse dazu Link ...jetzt anmelden! wo auch noch mal einige der Täter und ihre Rolle in diesem Stück dargestellt werden. Das Stück lief übrigens unter dem Titel "Golpe di parliamento" (Putsch/Schlag gegen das Parlament). Eigentlich in beiden Bedeutungen ein sehr treffender Titel des Ganzen: Die Opposition hat ja nicht nur den Putsch ins Parlament getragen, sondern Richard Arteaga und Co. haben auch ganz ordentlich mit den Fäusten ausgeteilt.

Das venezolanische Staatsfernsehen hat eine Zusammenstellung von Filmsequenzen gesendet Link ...jetzt anmelden! in denen auch der Vorlauf der ganzen Aktion aufgezeigt wird. Nun ist zumindest klar, wie die Opposition das ganze Stück inszeniert hat. Natürlich treten die Täter, allen voran diejenigen, die das Stück maßgeblich vor Ort mit organisiert haben, in den rechten Medien als Opfer auf.

Mal schauen, was die Opposition noch so alles drauf hat in den kommenden Wochen. Ob die Konrad-Adenauer-Stiftung den Parlamentariern der Opposition im Vorfeld einen Schauspielkurs angedeihen ließ, steht allerdings nicht fest.
NEUER BEITRAG03.05.2013, 10:20 Uhr
Nutzer / in
IvanDrago

Venezuela: Rechte Parlamentsfraktion randaliert Ich habe gehörigen Respekt vor den Genossen in Venezuela, dass denen nicht mal der Geduldsfaden reist und die dem Pack richtig auf die Fresse geben...
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Kuba und der Kampf gegen Covid
NEU
Kuba kann zum ersten Land Lateinamerikas werden, das seinen eigenen Impfstoff gegen COVID-19 produziert. Die vom Finlay I...mehr juventud87 21.02.2021
Ja, wo bleiben sie denn?? - Der Jade-Weser-Port
1
Naja, das mit dem Klimawandel hat ja erfreulicherweise keiner behauptet, ... aber sicher kann man natürlich nie sein! Wen...mehr FPeregrin NEU 08.01.2021
Herta Kuhrig - Pionierin der Frauenforschung
Am 2. November starb im Alter von 90 Jahren Herta Kuhrig, die "Pionierin der Frauenforschung" in der DDR. Dazu ein Nachruf v...mehr arktika 13.11.2020
A. Nawalny: Stellungnahme des russischen Außenmi..
Am 18. September hat RedGlobe eine Stellungnahme des russischen Außenministeriums zur Situation mit Alexey Nawalny veröffen...mehr arktika 22.09.2020
Polen: ReaktionärInnen verschärfen Kampf gg Fra..
2
Das Drecksgesetz ist jetzt am 27. Jan. inkraftgetreten. Dazu ein Artikel am 30. Jan. von Toni Koch und Bent Bosker im Lower...mehr arktika NEU 08.02.2021
arktika 16.11.2020
100 Jahre KP Luxemburg
1
Und schon am 28.12.2020 dazu ein Text der KLP auf Solidnet: Luxemburger Kommunisten feiern 100. Geburtstag ihrer Partei ...mehr arktika NEU 05.01.2021