0
unofficial world wide web avantgarde
01.05.2017, 20:38 Uhr
Communarde
AG Technik

• Hyperlinks im ForumLiebe Freunde und Genossen,

um dem leidigen Problem mit den automatisch umgebrochenen (und damit deaktivierten) Hyperlinks im Forum zu begegnen haben wir einen Umbau vorgenommen: In Zukunft soll das System selbsttätig URLs erkennen und diese in klickbare Hyperlinks umwandeln. Diese werden als Klickbutton angezeigt, damit keine zeilenlangen Nummern- und Sonderzeichenketten das Forum verschandeln. Nicht angemeldete Mitleser sind übrigens bis zum Login vom Besuch solcher Links ausgeschlossen - nur als kleine Gemeinheit am Rande.

Das bedeutet für euch: Gebt Links in Zukunft bitte direkt an der Stelle, an der ihr sie haben wollt, als reinen Text ins Textfeld ein - wenn die URL konform ist, wird sie als klickbarer Link angezeigt werden. Wir haben deshalb das frühere Klickfeld für Links aus dem Eingabemenu entfernt. Die Nebenwirkung, dass nun keine Links mehr direkt auf ausgewählten Text gelegt werden können, müssen wir dazu in Kauf nehmen - sonst zerschießt das System die mit Tags eingegebenen Links, indem sie doppelt umgewandelt werden.

Eigentlich sollten alle Links, die in der Vergangenheit anders eingegeben wurden, trotzdem richtig angezeigt werden - wir haben dafür eine Reihe Ausnahmeregelungen erstellt. Das klappt sicher nicht immer und überall, dafür sind in diesem nunmehr über 10 Jahre alten Forum viel zu viele Daten eingegeben worden. Aber: In Zukunft wird alles besser aussehen. Das ist es uns wert.

Ungelöste Probleme gibt es allerdings noch mit internen links, also solchen, die auf Inhalte auf secarts.org verweisen und nicht mit der Domain beginnen. Diese werden nun zwar dargestellt, aber noch nicht erkannt. In solchen Fällen hilft vorerst ein copy and paste in die Adresszeile des Browsers - wobei ihr beachten müsst, dass das secarts.org/ am Anfang stehenbleibt.

secarts.org AG Technik
01.05.2017, 21:51 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.05.2017, 21:52 Uhr
Communarde
FPeregrin

Hyperlinks im ForumNa ja, der erste Versuch hat schon mal nicht geklappt, die Automatisierung im Thread vorher aber schon:

@AG Technik, hier:
Link ...jetzt anmelden!

P.S.: Und hier ebenfalls nicht! - Wo ist der Fehler?
01.05.2017, 22:14 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.05.2017, 22:14 Uhr
Communarde
FPeregrin

Hyperlinks im Forum"Eigentlich sollten alle Links, die in der Vergangenheit anders eingegeben wurden, trotzdem richtig angezeigt werden"

Funktioniert mehrfach im "Dialektik-des-Alltags-Thread" (Forum Weltanschuung) nicht. Ich konnte mich da erinnern, "komische Sachen" gemacht zu haben.
01.05.2017, 22:18 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.05.2017, 22:19 Uhr
Communarde
FPeregrin

Hyperlinks im ForumThis is a test:

Link ...jetzt anmelden!
01.05.2017, 22:20 Uhr
Communarde
FPeregrin

Hyperlinks im ForumNope!
01.05.2017, 22:28 Uhr
EDIT: FPeregrin
01.05.2017, 22:29 Uhr
Communarde
FPeregrin

Hyperlinks im ForumUnd - flüstert man mir gerade ins Ohr -: Man kann bei der neuen Verlinkung die Quelle nicht mehr erkennen; wäre aber bei wenig Zeit nicht unwichtig für den Leser: Man blättert ja nicht alles auf.

Schließe mich dem an, obwohl ich selbst versucht habe, da immer sauber zu arbeiten, also Nennung der Quelle im Text.
01.05.2017, 22:59 Uhr
Communarde
AG Technik

Hyperlinks im ForumSorry, wir schrauben gerade noch - da kann es manchmal zu Mucken kommen. Die Links hier werden nun korrekt angezeigt.

"bei der neuen Verlinkung die Quelle nicht mehr erkennen"

Doch, beim drauf rummachen auf dem Link mit dem Mauszeiger! Die Quelle erscheint nun als sog. Title oder Tooltip, als aufploppende Info. Die Links nicht anzuzeigen ist nunmal die einzige Möglichkeit, überlange URLs aus dem Blickfeld zu verbannen. Hier ist ein Kompromis tatsächlich schwer vorstellbar: ellenlange Zeichenkolonnen vs. weniger Info auf den ersten Blick. (wer es bei bestimmten Anlässen ausführlicher mag, kann bspw. beim Link vor der Domain ein Leerzeichen o. ä. angeben (www.secarts .org) oder auf das http(s), ftp(s) und www verzichten. In solchen Fällen ist die Autoerkennung außer Kraft gesetzt.

Ein Hinweis: Die einzigen URLs, die nicht umgewandelt werden, sondern in reiner nicht anklickbarer Textform bleiben, sind solche in der ersten Zeile, beginnend mit dem ersten Zeichen eines Beitrags. Das ist nötig, damit die Maschine bei den Voransichten und Überblicksseiten was zum anzeigen hat, denn dort werden Buttons o. ä. nicht dargestellt.