DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA28.02.2007, 17:22 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik
• Newsletter vom 28.02.2007 Newsletter vom 28.02.2007Liebe Leser, Nutzer und Freunde,

nach längerer Pause steht mal wieder Größeres in's Haus: eine geplante Um- bzw. Neuprogrammierung dieser unserer Webseite!

Erforderlich geworden ist dies aus mehreren Gründen, deren Aufzählung en detail ich mir hier spare. Nur soviel dazu: die Seite wird immer größer, bekommt immer mehr Besucher und immer umfangreichere Datenbanken - und wird, leider, deswegen auch immer langsamer...
- Zum einen Teil hängt dies mit den technischen Ressourcen zusammen, die schon wieder deutlich an ihre Grenzen stoßen und ab Ende nächsten Monats umgestellt und erweitert werden sollen - damit wird sich das Ganze wieder etwas beschleunigen.
- Zum Anderen aber auch mit der Struktur und Programmierung: innerhalb von mehreren Jahren kam immer wieder die eine oder andere Funktion einfach dazu, ohne den restlichen, schon vorhandenen Code daraufhin anzupassen (bisher war dies eine ein-Mann-Arbeit; und dafür ausgebildet bin ich freilich auch nicht...). Manche Sachen sind also einfach doppelt und dreifach, und auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Gerade die im letzten Jahr massiv zum Durchbruch gekommene AJAX-Technologie, die ein immer wieder neues Aufrufen auch unveränderter Inhalte beim neuen Laden einer Seite unnötig macht, ist für einzelne Teile der Webseite (insb. Online-Schach, aber auch Community und Form) vortrefflich geeignet.

Ebenfalls ändern soll sich das Design: das nicht mehr zeitgemäße Zwei-Frame-Konzept, das zu manchen Suchmaschinen kaum kompatibel ist und obendrein die Rückverlinkung unserer Artikel erschwert, wird über Bord fliegen - statt dessen werden wir konsequent auf (selbstgeschriebenes) Content Management setzen; also einer modular aufgebauten Seite in nur einem Frame.

Klingt jetzt erstmal alles sehr umfangreich - und ist es auch. Aber nur für die Ersteller, nicht für die Nutzer; denn wir haben unterdessen ein Team von Leuten beisammen, die sich gemeinsam um solche Fragen kümmern: das macht die Arbeit einfacher und leichter zu organisieren. Und außerdem entwickeln wir die neue Seite in einer separaten Entwicklungsumgebung; bis zum endgültigen Relaunch der neuen Seite werden die Nutzer also nichts davon merken.

Bis zur Umstellung wird es noch einige Monate dauern; dieser Newsletter soll - neben dem Hinweis auf unsere fleissige Tätigkeit - auch noch etwas anderes bewerkstelligen: der Umbau ermöglicht natürlich auch (noch) die Berücksichtigung neuer Ideen. Und deswegen: die regelmäßigen Nutzer wissen für gewöhnlich am Genauesten, wo was hängt und wie was verbessert werden kann. Darum unsere Bitte an euch: teilt uns mit, was ihr besser oder anders haben wollt - nach unseren Möglichkeiten werden wir eure Vorschläge in die Tat umsetzen!

Für die Diskussion der Verbesserungsideen gibt es im secarts.org-Forum > Website & Forum > secarts.org Technik-Relaunch [vol. 4] einen eigenen Thread; Vorschläge bitte dort hineinposten. Oder direkt per E-Mail an mich: webmaster@secarts.org.


Soweit für heute - wir sorgen für eine vernünftig programmierte und designte Seite, ihr hoffentlich weiterhin für rege Aktivitäten, spannende Diskussionen, interessante Artikel und Kommentare dazu... wir sehen uns!

bleibt sauber,
euer Secarts
[für die Redaktion]-> dieser Newsletter lässt sich auch per Mail abonnieren: hier!-> versandt an:
• Schau mal: ziemlich ähnliche Diskussionen in den www.secarts.org-Foren
Newsletter vom 09.03.2017
Liebe Leser und Nutzer, Seit rund 9 Jahren sieht secarts.org im Wesentlichen so aus, wie es aussieht: Natürlich ziemlich geil, aber eben mittlerweile auch alt. Es wird höchste Zeit, und deshalb steht eine grafisc...mehr AG Technik 09.03.2017
Newsletter vom 22.11.2010
Newsletter vom 22.11.2010Liebe Freunde und Geossen! secarts.org wird in diesem Jahr erstmals ein Nutzer-, Macher- und Aktivistentreffen durchführen. Dieses Treffen soll dem Kennenlernen und Erfahrungsaustausch die...mehr AG Aktivistentreffen 22.11.2010
Newsletter vom 08.01.2017: Auf ein Neues!
Liebe Freunde, Leser und Genossen secarts.org geht in das fünfzehnte Jahr seines Bestehens - wir hätten nicht gedacht, dass unsere mittlerweile antike Software derart lange durchhält. Doch mit Ach und Krach, nac...mehr secarts.org Redaktion 08.01.2017
Newsletter vom 27.03.2012
Newsletter vom 27.03.2012Liebe Leser, Freunde und Genossen, die Kolleginnen und Kollegen im Stahlwerk des Industriellen Nikolaos Manesis in Aspropyrgos (nahe Athen) stehen seit Oktober im Streik. Der Unternehmer ve...mehr secarts.org Redaktion 27.03.2012
Newsletter vom 06.01.2015
Newsletter vom 06.01.2015 Liebe Freunde, Nach einem umfangreichen Software-Update und einem damit verbundenen teilweisen Ausfall der Webseite ist secarts.org wieder vollständig verfügbar. Eine akute Sicherheitsl...mehr secarts.org Redaktion 06.01.2015
Newsletter vom 20.12.2014
Newsletter vom 20.12.2014Liebe Freunde und GenossenNach vielen Jahren ist www.secarts.org erstmalig Opfer eines erfolgreichen Hackerangriffs geworden. Um weiteren Schaden abzuwenden sind Teile der Webseite seit gest...mehr AG Technik 20.12.2014