DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: Veranstaltung 70 Jahre DDR
Termin vergangen.
Samstag 9
November 2019
12 Uhr bis 19:30 Uhr Veranstaltung Ort: 1*** Berlin, Deutschland.
Veranstaltung 70 Jahre DDR: Am 7. Oktober jährt sich die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik zum 70. Mal. Ihr Ende war für den Kampf um Frieden, die sozialen Kämpfe, den Internationalismus ein großer Verlust. Das sagen wir ohne Nostalgie oder unkritische Euphorie. Die heutige Realität belegt, was mit der DDR verloren gegangen ist.

Der DKP-Parteivorstand würdigt dieses Jubiläum mit einer Veranstaltung am 9. November 2019 in Strausberg bei Berlin.

Programm-Mitwirkende

Günter Leo (Oberst der Grenztruppen der NVA, Verantwortlich für Berlin am Tag der „Maueröffnung“)
Anton Latzo (Professor am ehemaligen „Institut für Internationale Beziehungen der DDR“)
Achim Bigus über Arbeiterbewegung und Gewerkschaftskämpfe vor und nach 1989
Ramón Ripoll Díaz (Botschafter der Republik Kuba über die Bedeutung der DDR für Kuba und für das internationale Kräfteverhältnis)
Kulturelle Beiträge von Gina Pietsch und Hartmut König
Samstag, 9. November 2019

12.00 – 19.30 Uhr in Strausberg bei Berlin: STIC, Garzauer Chaussee 1a

12.00 Uhr Einlass und Imbiss
13.30 Uhr Beginn des Programms
18.00 Uhr Programmende, Ausklang
19.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Eintritt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Kein Vorverkauf. Kartenreservierungen sind erwünscht: pv(at)dkp.de

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
NEUES THEMA30.12.2017, 23:15 Uhr
 Kollektiv 
secarts.org Redaktion
• Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Liebe Freunde,

ein turbulentes Jahr geht zu Ende. Wir haben dazu eine Menge Artikel veröffentlicht und alles - von China bis Trump, von der AfD bis zur Linkspartei - im Forum rauf- und runterdiskutiert. Das müssen wir hier deshalb nicht mehr in Erinnerung rufen, aber trotzdem feststellen, dass das Jahr 2017 ein Rekordjahr für das secarts.org-Forum war. Mit über 5.600 Diskussionsthemen und über 31.000 Beiträgen (und bald 14 "Dienstjahren" auf dem Buckel) haben wir eine Oase der Vernunft in einer - nicht zuletzt durch die Facebook-Kultur - zerstörten Diskussionslandschaft geschaffen. Das ist was wert!

Dafür wollen wir euch (und uns selbst) danken. Und obendrein an einige weitere Highlights des nun bald vergangenen Jahres erinnern:

- zunächst konnten wir, im Januar, die gute alte Suchfunktion in einer Hauruck-Aktion wieder flottmachen. Sie war vor Jahren unter der Last der Datenbanken zusammengebrochen, und - ohne das eigentliche Problem lösen zu können, haben wir es geschafft, das Ding trotzdem wieder arbeitsfähig zu kriegen. Wir wissen übrigens selbst nicht, wie. Aber das ist ein anderes Thema.

- nach (vielen) Ankündigungen wurde auch der secarts.org-Kalender komplett neu programmiert und implementiert. Der brummt gut, mit bald 1.000 eingetragenen Terminen (seit Juni 2017) ist er zügig angenommen worden. Mittlerweile verfügt der Kalender auch über eine Benachrichtungs- und Zusage-Funktion.

- außerdem haben wir, man vergisst das ja schnell, im Frühjahr auch einen (schon lange nötigen) Design-Relaunch vollbracht. Der schafft zwar noch nicht die "responsive Webseite", die im Handy, auf dem Tablet oder dem intelligenten Kühlschrank gleichermaßen gut angezeigt wird, ist aber ein absolut nötiger Schritt in genau diese Richtung.

- zu guter letzt, quasi als Neujahrsgeschenk, haben wir die Funktionalität für soziale Medien ausgebaut. Wir wollen jetzt und in Zukunft jeden Datenabfluss an die "sozialen Netzwerke" vermeiden und glauben, dafür einen guten Weg gefunden zu haben:
Artikel und Themendossiers lassen sich direkt bei Facebook, Twitter oder der bunten Konkurrenz "teilen" - per Hyperlink (siehe Buttons unter den Artikeln bzw. Dossiers). Wir verzichten auch weiterhin völlig auf alle Plugins, Snippets oder hidden fields - an diesem Geldverdienmodell wollen wir uns nicht schöpferisch beteiligen. Gleichzeitig ist uns klar, dass bei der politischen Agitation und Propaganda kaum ein Weg an diesen Netzwerken vorbei geht - wir müssen also einen Kompromiss finden. Helft uns, indem ihr secarts.org-Inhalte teilt!

So. Nach all der Arbeit verabschieden wir uns (bis zum 14. Januar) in die Winterferien. Unseren Lesern, Nutzern und Freunden wünschen wir Gesundheit, Glück und Kraft für das nächste Jahr. Wir werden alles davon brauchen!

secarts.org Redaktion.
NEUER BEITRAG31.12.2017, 01:12 Uhr
Nutzer / in
MARFA

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Das wünsche ich auch allen GuG hier. Kommt gut rüber, der Kampf geht weiter!
NEUER BEITRAG31.12.2017, 02:05 Uhr
Nutzer / in
Jaimee
Jaimee
Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Gute Arbeit! Und danke, das wünsch ich auch!
NEUER BEITRAG31.12.2017, 10:46 Uhr
EDIT: FPeregrin
31.12.2017, 10:48 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Ich schließe mich dem Dank und den Glückwünschen an und zitiere mal S. 1 der Januar-2018-Ausgabe der Göttinger Blätter (Hg.: Die LINKE., DKP, VVN/BdA, FG BRD-Cuba, GROBIAN, Göttinger Linke) (noch nicht im Netz!):

"Vergessen wir auch beim Feiern jetzt und nüchtern in den kommenden Jahren niemals: „Grundrechte sind kein abstrakter Kokolores“ (Heribert Prantl)."

JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden!
NEUER BEITRAG31.12.2017, 12:38 Uhr
Nutzer / in
tolpatchow

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Danke, das wünsche ich ebenfalls. Allen hier ein gesundes und frohes neues Jahr!

"die Funktionalität für soziale Medien ausgebaut. "

Das funktioniert gut, mit Bild und link und so. Geht das nicht auch noch für Medien/Downloads?
NEUER BEITRAG31.12.2017, 17:55 Uhr
Nutzer / in
Hennes

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Och von mir: Rot Front und guten Rutsch! Wa!
NEUER BEITRAG31.12.2017, 22:02 Uhr
Nutzer / in
radon

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Super, dass der bei sozialer Medien teilen Button endlich weg ist! Ehrlich gesagt hat er mich seit Anfang an genervt...

Vielen Dank und guten Rutsch an allen auch von mir!
NEUER BEITRAG01.01.2018, 03:29 Uhr
Nutzer / in
MARFA

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! "guten Rutsch an allen auch von mir!"

Vielen Dank, das wünsche ich auch!

Guten Rutsch und gutes Neues!
NEUER BEITRAG01.01.2018, 03:41 Uhr
EDIT: toltschock
01.01.2018, 03:42 Uhr
Nutzer / in
toltschock

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Liebe Genossen,

Das wünsche ich euch auch. Alles Gute und Gesundheit zum neuen Jahr! Und viel Kraft!

Weiter so. Wenn es euch nicht gäbe, dann... Wüsste ich auch nicht...
NEUER BEITRAG01.01.2018, 15:29 Uhr
Nutzer / in
arktika

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! Ich schließe mich an: Beste Grüße und so weiter.
NEUER BEITRAG01.01.2018, 23:27 Uhr
Nutzer / in
Rainer

Ein gesundes und kämpferisches Neues 2018! "Ich schließe mich an"

Yeah !
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
75. JT des Warschauer Aufstands
2
>>> »Komm, rote Pest« Es ist in der Forschung und historischen Publizistik viel darüber diskutiert worden, was die Sowj...mehr FPeregrin 02.08.2019
FPeregrin 02.08.2019
Randale in Hongkong?
4
Wie bist du in China unterwegs? Mit der Eisenbahn. Die Hinfahrt (Guangzhou - Wuyuan) habe ich mit dem ausgesprochen komfo...mehr secarts NEU 05.11.2019
tolpatchow NEU 04.11.2019
secarts NEU 30.10.2019