DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA21.03.2021, 20:52 Uhr
Nutzer / in
Dima

• USA gegen „Sputnik V“ und die kubanischen Ärzte Gegen „Sputnik V“: US-Ministerium gibt Einflussnahme auf Brasilien offen zu


Das Gesundheitsministerium der Vereinigten Staaten hat öffentlich erklärt, Maßnahmen ergriffen zu haben, damit Brasilien auf die Beschaffung des Corona-Impfstoffs „Sputnik V“ aus Russland verzichtet.

„Schlechte Einflüsse auf dem amerikanischen Doppelkontinent bekämpfen“ – so begründet das US-Gesundheitsministerium die Maßnahmen, die es nach eigenem Bekunden ergriff, um Brasilien davon zu „überzeugen“, auf das russische Corona-Serum zu verzichten. Im eigenen Jahresbericht 2020 schreibt die Behörde, „diplomatische Beziehungen“ genutzt zu haben, um Ländern wie „Kuba, Venezuela und Russland“ in dieser Region entgegenzuwirken.
Verfügbar ist das Dokument unter anderem über einen Link auf dem Twitter-Account, der über den russischen Impfstoff „Sputnik V“ informiert..

Darin heißt es, die für die Auslandsbeziehungen zuständige Abteilung des amerikanischen Gesundheitsministeriums – das Office of Global Affairs (OGA) – habe in Koordination mit anderen US-Regierungsbehörden bestimmte Maßnahmen ergriffen, um die Länder Südamerikas davon abzubringen, Hilfe von diesen Staaten anzunehmen.

„Zu den Beispielen zählt der Einsatz des Gesundheits-Attachés des OGA, um Brasilien davon zu überzeugen, die russische Covid-19-Vakzine abzulehnen“, so das US-Ministerium im eigenen Jahresbericht. Auch habe man Panama technische Hilfe angeboten, damit dieses Land ein Angebot kubanischer Ärzte ablehne.

Link ...jetzt anmelden!

Im Bericht, Seite 48
• PDF-Datei 2020-annual-report.pdf
2,6 MB | application/pdf
...zum Download anmelden.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Logistiker SCHENKER - eine Karriere in der Nazize..
5
>>>>> „Immer grösserer Umfang“ Weil im Februar 1944 die Deportation weiterer griechischer Juden aus der Kleinstadt...mehr arktika 26.01.2021
arktika 26.01.2021
arktika 26.01.2021
Umstellung bei den XML-Newsfeeds
1
*Update: Die XML-Feeds zu den Themendossiers konnten wieder implementiert werden: Auch der alte Link zum früheren Doss...mehr AG Technik 20.02.2021
Kuba und der Kampf gegen Covid
Kuba kann zum ersten Land Lateinamerikas werden, das seinen eigenen Impfstoff gegen COVID-19 produziert. Die vom Finlay I...mehr juventud87 21.02.2021
Zuspitzung der Widersprüche USA - VR China
1
Die Yanks sagen sehr offen (offener sogar noch als unter Trump), was sie vorhaben, und bemühen sich nicht mal mehr um Kaschi...mehr arktika NEU 21.03.2021
Bildband Lenin-Denkmäler in Deutschland
Mal etwas Werbung, ohne das Buch je gelesen zu haben. ;-) Aber ich fand die Anzeige heute in der Online-Ausgabe interessant ...mehr arktika 17.01.2021
210 Jahre her: Sklavenaufstand an der German Coast
Vor 210 Jahren, genauer: vom 8 - 10 Jan. des Jahres 1811, fand ein Aufstand von 150 bis 500 Sklaven (Sklavinnen auch dabei?) ...mehr arktika 10.01.2021