DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
PGP public key: secarts.org Redaktion
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
PGP public key: AG Foren-Tscheka
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
NEUES THEMA12.09.2019, 22:32 Uhr
Nutzer / in
Hennes

• Heiko Maas trifft Joshua Wong... Diesen köstlichen Artikel aus der Jungen Welt zur Einladung von Bild zur Regimechange-Party will ich denjenigen, die kein Abo haben, ausnahmsweise nicht vorenthalten:

Heiko #Maas selbst glaubt felsenfest, er sei amtierender Außenminister Deutschlands. So hat er es auf seiner Facebook-Seite vermerkt (»Info: Bundesminister des Auswärtigen«), so hat er es stolz seinen Eltern und auch seiner Freundin erzählt. Indes: In Wahrheit ist er nur Ministerdarsteller, Angestellter einer Firma – Claqueur in einem Theater, dessen Skripte nicht von ihm geschrieben werden. Maas versucht, diesen Missstand zu übertünchen, indem er eine angestrengte Miene macht und ab und an gravitätische Dinge äußert.

Wirkliche Außenpolitik betreibt in Deutschland bekanntlich die #Bild aus dem Hause Springer. Die nutzt wie selbstverständlich den #Bundestag, beziehungsweise dessen Dachterrasse, um die handverlesenen »hundert wichtigsten Persönlichkeiten« zu einem privaten Fest (»Bild 100«) in staatsmännischem Ambiente einzuladen. Da lümmeln dann Typen wie Vitali #Klitschko – genau, er wurde durch das Blatt vom Boxer zum Bürgermeister Kiews befördert – neben solchen wie Raed #AlSaleh herum. Richtig, der ist Chef der von der USAID finanzierten »Weißhelme« in Syrien, also Akteur in einem Bürgerkrieg, auf der unsympathischen Seite. Dazwischen tummelt sich Joshua #Wong, einer der schlimmsten Hetzer aus #Hongkong. Wong gehört zu den harten Separatisten, zu den absolut Unversöhnlichen – Motto: »Zuerst befreien wir Hongkong, dann das chinesische Festland«. Bild findet das sehr gut, #China endlich von den Chinesen zu befreien.

Und mittenmang? Unser Bundesaußenministerchen. Maas darf sein Gesicht machen, die Staffage für den #Springer-Verlag abgeben und der Welt zeigen, was an deutscher Interessenpolitik verwerflich ist – die unverfrorene Einmischung in die Angelegenheiten anderer Länder. So ist das in der BRD, der Bild-Republik Deutschland: Über die wichtigsten Fragen und Personalien entscheidet hier die Boulevardjournaille.


Link ...jetzt anmelden!

...Ansonsten natürlich die #JungeWelt abonnieren. Ist die geilste Zeitung. Null gelogen.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Österreich: schwarze Listen beim Roten Kreuz?
Führt das österreichische Rote Kreuz schwarze Listen über politisch engagierte dort Arbeitende? Zumindest in Wien scheint ...mehr arktika 26.10.2020
Aufstieg des Euro zur Weltleitwährung?!
Auf dem Weg in die "De-Dollarisierung" Die deutsche Debatte über einen möglichen Aufstieg des Euro zur Weltleitwährung da...mehr arktika 22.09.2020
VR China zur Menschenrechtslage in der BRD
2
Dazu auch hier in der bürgerlichen Presse: Deutschland soll seine "Hausaufgaben machen": Lars 10.10.2020
FPeregrin 22.09.2020
EU-Verbot sicherer Verschlüsselungen?
3
Heise online heute: Terrorbekämpfung und Verschlüsselung: EU-Rat forciert umstrittene Crypto-Linie Die EU-Innenminist...mehr FPeregrin 13.11.2020
arktika 12.11.2020
FPeregrin 11.11.2020
100 Jahre KP Luxemburg
1
Und schon am 28.12.2020 dazu ein Text der KLP auf Solidnet: Luxemburger Kommunisten feiern 100. Geburtstag ihrer Partei ...mehr arktika NEU 05.01.2021
Engels200: Kraftvolles Zeichen gegen bürgerliche..
Die Tageszeitung “Junge Welt” sprach mit Sebastian Woldorf (DKP) über die morgige Demonstration in Wuppertal zu Ehren Fr...mehr tolpatchow 31.07.2020