DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
9065 471B 9FBD 53FC F270 5B8C 2566 7704 80FF 7CE9
PGP public key: secarts.org Redaktion
F496 C353 A3CE 8FB7 B270 9D32 6AD3 9A6B 96EB 3627
PGP public key: AG Foren-Tscheka
AF05 9457 BE6C BBF8 E503 595F AB87 9A75 2292 967C
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
NEUES THEMA28.04.2019, 14:00 Uhr
 Kollektiv 
AG Technik
"Pinnwand": Einträge auf Gruppen- und Profilseiten Wir haben ein kleines Feature auf den Profil- und Gruppenseiten implementiert: Es ist (schon seit einigen Wochen, aber wir wollten es erst in Ruhe austesten...) möglich, sog. Pinnwandeinträge zu hinterlassen - also kurze Grüße, Sprüche oder Hinweise. Die Einträge werden auf der entsprechenden Seite des Nutzers oder der Gruppe in chronologischer Reihenfolge angezeigt und können (vom Inhaber der Seite) auch direkt beantwortet werden.

Wer schreiben darf, bestimmt der Seiteninhaber: Alle registrierten und angemeldeten Nutzer oder nur die eigenen Freunde bzw. Mitglieder der entsprechenden Gruppe. Die Pinnwand lässt sich auch komplett deaktivieren, dann wird sie niemandem angezeigt: Das geht, bei euren Profilseiten, unter "Einstellungen", bei euren Gruppen in den entsprechenden Gruppeneinstellungen!

Die Seiteninhaber/Gruppenmoderatoren können selbstverständlich mißliebige Kommentare auf der eigenen Pinnwand löschen oder auch verbergen: In diesem Fall wird der Kommentar nur dem Moderator bzw. Seiteninhaber und dem Autor selbst angezeigt. Buttons zum editieren, verbergen oder löschen erscheinen bei Berechtigung unterhalb der Pinnwandeinträge. Autoren können ihre Pinnwandeinträge nachträglich editieren.

Wie bekommt man nun mit, wenn sich auf der eigenen Profilseite etwas tut, oder aber der Inhaber einer Seite, auf die ihr gepostet habt, antwortet?
- zunächst über das Aktivitätenmenu (Oben links), dort erscheinen Hinweise zu Einträgen auf euren Seiten und denen eurer Gruppen.
- schließlich könnt ihr neue Pinnwand-Einträge bei euch und Antworten auf eure Einträge bei anderen auch per E-Mail abonnieren: dies geht unter "Einstellungen" -> "Benachrichtigungen". Standardmäßig sind beide Optionen abbestellt.
NEUER BEITRAG28.04.2019, 21:02 Uhr
Nutzer / in
MARFA

Nettes Feature; Vor allem auch, dass man es deaktivieren kann smiley
NEUER BEITRAG29.04.2019, 21:45 Uhr
Nutzer / in
tolpatchow

"Pinnwand": Einträge auf Gruppen- und Profilseiten Also ich finds super. Hab ich gleich mal ausprobiert. Wie früher mit dem Poesiealbum smiley
NEUER BEITRAG30.04.2019, 23:00 Uhr
Nutzer / in
mmp1994

"Pinnwand": Einträge auf Gruppen- und Profilseiten Mir gefällt's. Ist ne gute Möglichkeit mit Leuten Kontakt aufzunehmen die man zu kennen meint, sich aber nicht ganz sicher ist. Schließt außerdem die Lücke, dass man nur Freunden direkt schreiben kann. Sehr dafür!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Raupe
"5G"-Ausbau
Die Bambusleitungen reichen nicht mehr aus: "Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum Die Telekom ...mehr Raupe 18.06.2020
Last call: Umstellung der @secarts-Postfächer
NEU
Liebe Freunde, wie bereits mehrfach angekündigt, steht eine Umstellung unserer E-Mail-Postfächer ins Haus: Alle Adresse...mehr AG Technik 20.08.2020
KPD-Archiv in Sachsen gefunden
In Sachsen haben linke BergsteigerInnen durch Zufall Ende April auf einer Tour ein altes Materialenversteck der KPD gefunden,...mehr arktika 31.05.2020
Libysche Küstenwache ermordet Flüchtlinge
NEU
Die sogenannte libysche Küstenwache solle Meldungen zufolge drei sudanesische Flüchtlinge erschossen haben. Dazu erklärt d...mehr tolpatchow 29.07.2020