DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
PGP public key: secarts.org Redaktion
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
PGP public key: AG Foren-Tscheka
20E5 1E38 D9DF BAFF 6280 020D 8585 81D8 B036 6ED8
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
NEUES THEMA04.07.2023, 17:54 Uhr
EDIT: FPeregrin
04.07.2023, 17:58 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• 45 J. Ermordung Aldo Moros Zu historischen Zusammenhang der Ermordung Aldo Moros in Italien im Jahr 1978 brachten die Mitteilungen der KPF
Link ...jetzt anmelden!
verteilt über die Ausgaben Mai - Juli einen Beitrag von Gerhard Feldbauer m.d.T. Von der eigenen Klasse umgebracht. Vor 45 Jahren wurde Aldo Moro ermordet.Vermächtnis eines Reformers.

Ich lade die drei Teile hier mal als pdf hoch:

1>>>
• PDF-Datei Von der eigenen Klasse umgebracht (I) ...
131,9 KB | application/pdf
...zum Download anmelden.
NEUER BEITRAG04.07.2023, 17:55 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

2>>>
• PDF-Datei Von der eigenen Klasse umgebracht (II)...
188,6 KB | application/pdf
...zum Download anmelden.
NEUER BEITRAG04.07.2023, 18:01 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

3>>>
• PDF-Datei Von der eigenen Klasse umgebracht (III...
206,4 KB | application/pdf
...zum Download anmelden.
NEUER BEITRAG04.07.2023, 18:18 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

45 J. Ermordung Aldo Moros Für mich ist hier nicht so sehr erschreckend, wie skrupellos die herrschende Klasse handelt, wenn sie auch nur irgendwie ihre Handlungsfreiheit bedroht sieht - das weiß ich lange, begrüße aber immer, wenn es naiveren Gemütern sinnfällig gemacht wird -; was mich nach wie vor an dieser Geschichte besonders erschreckt ist, wie offenbar problemlos ein kommunistisches Guerilla-Projekt von den Diensten des Klassenfeinds in recht kurzer Frist soweit unterwandert werden konnte, daß diese die politisch-militärische Führung übernehmen konnten. Haben wir das verstanden? Das wäre die Bedingung, ähnliches anderswo und in Zukunft zu verhindern. Mir scheint das unterbelichtet, weil es bislang - sowohl in Italien wie anderswo - die dafür notwendige gemeinsame Geschichtsbetrachtung der Traditionen der bewaffneten wie der "zivilen" kommunistischen Bewegung fehlt. Wenn alle strategischen und taktischen Fehler verstanden werden sollen, müssen auch alle am Tisch sitzen!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Die 11. Moskauer Sicherheitskonferenz
Über die BRD-Siko sind die Medien voll;über die Siko der Russischen Föderation erfährt man deutlich weniger, aber sie fin...mehr arktika 26.08.2023
Nationale Sicherheitsstrategie
1
Mir fehlt leider die Zeit, es mir durchzulesen, es ist aber in jedem Fall sinnvoll, es hier finden zu können. Hoffentlich we...mehr arktika 10.07.2023
Dänemark - Nix "hygge" für arme Menschen
2
2018 hatte die konservative dänische Regierung von Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen einen „Ghettoplan“ beschloss...mehr arktika 14.12.2023
arktika 14.12.2023
45 J. Ermordung Aldo Moros
3
Für mich ist hier nicht so sehr erschreckend, wie skrupellos die herrschende Klasse handelt, wenn sie auch nur irgendwie ihr...mehr FPeregrin 04.07.2023
FPeregrin 04.07.2023
FPeregrin 04.07.2023