DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Hilfe > Sicherheit >> persönliche Daten  (4)
Text:    

Warum sollte ich überhaupt Daten veröffentlichen?
Die secarts.org-Commune stellt Profilfunktionen zur Verfügung, in denen Du Deinem Usernamen ein "Gesicht" geben kannst. Das ist nützlich und sinnvoll, um mit anderen Nutzern in Kontakt zu kommen, ihnen die Möglichkeit zu geben, deine Person besser einschätzen zu können und nicht zuletzt auch die Anonymität des Internets ein Stück weit aufzuheben:
  • Beispielsweise hilft es Dir, andere Nutzer aus Deiner Gegend zu finden, wenn Du die ersten drei Ziffern Deiner aktueellen Postleitzahl (PLZ) eingibst - das reicht schon.
  • Dein Name/Vorname/Spitzname kann Sinn machen, um Dich von ähnlich benannten anderen Nutzern unterscheidbar zu machen.
  • Und Dein bekannt gemachter Geburtstag kann helfen, damit andere Nutzer einschätzen können, ob sie gerade Dich wirklich kennen. Oder, damit Dir mehr gratuliert wird-
Es gibt erkennbar eine Menge Vorteile, gewisse Daten freizugeben und nicht vollständdig in der Anonymität zu verharren - dies muss selbstverständlich mit Augenmaß geschehen. • am 13.10.2006 von AG Technik
Welche personenbezogenen Daten sollte ich besser nicht preisgeben?
Bedenke bitte: jeder kann sich auf secarts.org mit zwei, drei simplen Schritten registrieren - und damit all Deine für die Öffentlichkeit sichtbaren Daten einsehen. Gib also nur preis, was du wirklich verraten möchtest!
  • Deine genaue Adresse,
  • Deine Bankverbindung(en),
  • Passwörter und
  • Mitgliedschaften, Parteifunktionen, etc.
sollten niemals veröffentlicht werden, ob im Forum, in Kommentaren oder in Deinem Profil! • am 13.10.2006 von AG Technik
Welche personenbezogenen Daten erhebt secarts.org von mir?
Wir speichern aus Sicherheitsgründen die IP-Adressen, von denen Eingaben auf secarts.org getätigt werden (wie Login oder Kommentarfunktion) für einen Zeitraum von maximal drei Monaten.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis, unter Zusicherung der entsprechenden eigenen Rechte am Text und Wahrung der Rechte Dritter.

Diese Daten werden von uns selbstverständlich nicht an Drittepreisgegeben. • am 13.10.2006 von AG Technik
Wie kann ich die Sichtbarkeit meiner Daten einschränken?
Du hast in Deinen Profil-Einstellungen ("Account") die Möglichkeit, Dein Profil in der Sichtbarkeit einzuschränken. So kannst Du einen guten Kompromiß aus notwendigem Schutz und vertretbarer Deanonymisierung finden.

Wähle, welche Daten Du welchem Benutzerkreis zugänglich machen willst. Du kannst die Sichtbarkeit Deines Profils folgendermaßen einstellen:
  • Sichtbar für alle registrierten Nutzer - jeder kann Deine Profilangaben sehen,
  • sichtbar für Deine Freunde und deren Freunde sowie die Mitglieder der Kollektive, in denen Du Mitglied bist,
  • Sichtbar für Deine Freunde sowie deren Freunde,
  • nur sichtbar für Deine Freunde und
  • nur sichtbar für die Mitglieder Deiner Kollektive (Grruppen).


Deine E-Mail-Adresse kannst Du in Deinen Account-Einstellungen separat und für alle anderen Nutzer verbergen. • am 13.10.2006 von AG Technik
• häufig aufgerufene Sicherheit-Themen: