EN
       
 
0
unofficial world wide web vanguard
posts in a different language!no entries for your choosen language (english) found. Please select a different system language to show this thread!
NEUES THEMA21.09.2019, 21:25 Uhr
Nutzer / in
Jaimee
Jaimee
• "Klimapakt" des " Klimakabinetts"... ‚ÄěKlimapaket‚Äú ist ‚ÄěL√ľgenpaket‚Äú:

Patrik K√∂bele, Vorsitzender der #DKP: ‚ÄěDas #Klimapaket der #Bundesregierung schadet den Menschen, n√ľtzt den Konzernen und nicht der Umwelt die Verteuerung von Benzin, #Diesel, Heiz√∂l und Erdgas trifft vor allem #Arbeiter, #Angestellte, #Erwerbslose und #Pendler. Eine warme Wohnung wird teurer. Die angeblichen Zugest√§ndnisse sind Heuchelei: Die angek√ľndigte Senkung der Strompreise wird vor allem den Konzernen zugutekommen, die Umweltzerst√∂rer werden also noch belohnt. Die Erh√∂hung der Pendlerpauschale ist Augenwischerei, die Pauschale reicht nach wie vor nicht um die jetzt steigenden Kosten der Pendler auszugleichen. Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Bahnfahrkarten gilt nur f√ľr den Fernverkehr, wird nicht dazu beitragen den Personenverkehr auf die Schiene zu verlagern, dazu braucht es einen ausgebauten und kostenfreien Nahverkehr. Dieses L√ľgenpaket muss bek√§mpft werden.‚Äú

Essen, 20. September 2019.

Link ...jetzt anmelden!
NEUER BEITRAG24.09.2019, 16:41 Uhr
Nutzer / in
arktika

"Klimapakt" des " Klimakabinetts"... Zu dem Thema hat auch der Kreisvorstand der DKP Hannover eine gute Erklärung herausgebracht.
In ihr wird klar gesagt, da√ü die "geplanten Abgaben ein Angriff auf die werkt√§tige Bev√∂lkerung in Stadt und Land [sind]. Sie werden direkt zu einer Erh√∂hung der Kosten f√ľr Wohnen und Energie f√ľhren. Ebenfalls massiv erh√∂ht werden so die Kosten f√ľr Mobilit√§t, d.h. sich mit Auto, Bahn und Bus und anderen Verkehrsmitteln in Beruf, im t√§glichen Leben und in der Freizeit bewegen zu k√∂nnen.
Die DKP Hannover sagt NEIN zu diesem Raubzug. Sie beugt sich nicht dem massiven Trommelfeuer der Mainstreammedien, die mit ‚Äě√∂kologischen‚Äú Argumenten den Normalverdienern einreden wollen, dass sie auf Konsum und Mobilit√§t zu verzichten h√§tten. Sie beteiligt sich nicht an Kampagnen die den GroKo-Beschl√ľssen den Boden bereiten.
"
Nach der anschlie√üenden Begr√ľndung bringt sie die ganze "Klima"aktion dann auf den Punkt:
"Nach Rentensenkung und Agenda 2010 mit Hartz 4 kommt nun ein weiterer Angriff auf Arbeiter, Angestellte, Erwerbslose, Sch√ľler, Studierende und Rentner. Leisten wir Widerstand gegen das Absenken unseres Lebensstandards durch die gro√üe Koalition!"

Der ganze Text der Erklärung, die verbreitet werden soll - ich weiß nicht, ob sie schon veröffentlicht worden ist, hier
• PDF-Datei DKP-Hannover_NEIN_zur_CO2-Bepreisung.pdf
543,54 KB | application/pdf
...zum Download anmelden.
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Ru√üland: Votum √ľber Verfassungs√§nderungen
2
>>>>> Eine Lesart, die ganz typisch f√ľr die Produktion b√ľrgerlicher Medien ist, die, fest im Idealismus befangen, nur me...more arktika 08.07.2020
arktika 08.07.2020
BRD: 10 Jahre K√∂hler-R√ľcktritt
J√∂rg Kronauer schreibt zum R√ľcktritt Horst K√∂hlers vom Amt des Bundespr√§sidenten in der aktuellen jW folgendes: Verh√§...more FPeregrin 30.05.2020
Aufstieg des Euro zur Weltleitwährung?!
NEU
Auf dem Weg in die "De-Dollarisierung" Die deutsche Debatte √ľber einen m√∂glichen Aufstieg des Euro zur Weltleitw√§hrung da...more arktika 22.09.2020
Die Welt dankt Kuba
Die Welt dankt Kuba: Solidarit√§tskonzert mit namhafter Besetzung w√ľrdigt Einsatz von Medizinern w√§hrend der Pandemie und...more Valparaiso 20.07.2020
Engels200: Kraftvolles Zeichen gegen b√ľrgerliche..
NEU
Die Tageszeitung ‚ÄúJunge Welt‚ÄĚ sprach mit Sebastian Woldorf (DKP) √ľber die morgige Demonstration in Wuppertal zu Ehren Fr...more tolpatchow 31.07.2020