DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Diesen Artikel Deinen Freunden per Mail empfehlen
Artikel:   versendendruckenkommentieren (1)
Von VNA

13.03.2007 - Beijing (VNA) - Die Kommunistische Partei und die Bevölkerung der Volksrepublik China sind Willens, die Beziehungen zwischen China und Viet Nam in einer intensiven, langfristigen und substantiellen Art weiterzuentwickeln, stellte Jia Qinglin, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des ZK der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) fest.

Die chinesische Partei empfing offiziell Hu Doc Viet, Mitglied des Politbüros und Chef des Org-Büros des ZK der Kommunistischen Partei Viet Nams (KPV), am 13. März 2007 in Beijing.
Jia, der ebenfalls Vorsitzender der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes ist, übermittelte seinem Gast die herzlichsten Grüße des chinesischen Staatspräsidenten und Generalsekreätrs der KPCh, Hu Jintao an den Generalsekretär der KPV, Nong Duc Manh, den vietnamesischen Staatspräsidenten Nguyen Minh Triet und andere vietnamesische Politiker.

Viet, Mitglied des Sekretariats des ZK der KPV, betonte die sich ständig fruchtbarer entwickelnden Beziehungen zwischen Viet Nam und der VR China, die das Ergebnis großer Anstrengungen beider Seiten seien. Die Kommunistische Partei und die Bevölkerung Viet Nams schenkten den neuen Entwicklungsschritten zwischen beiden Parteien und Staaten große Beachtung, so Viet.
Der vietnamesische Funktionär machte seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Einrichtung von Abkommen auf höchster Ebene den chinesisch-vietnamesischen Beziehungen zu einer konstanten Entwicklung verhelfen könnten.

Am 11. März führte Viet Gespräche mit He Guoqiang, Mitglied des Politbüros und Sekretariats und Chef des Org-Büros des ZK der KPCh. Beide tauschten Erfahrungen in der Parteiarbeit aus und diskutierten Fragen der Entwicklung der Zusammenarbeit beider Parteien wie auch der Parteiorganisationseinheiten.

Während des Besuches arbeitete die veitnamesische Delegation ebenfalls an der Zentralen Parteihochschule der KPCh und besuchte Shanghai und Shenzhen.


Von: Vietnamese News Agency (VNA) - Übersetzung: secarts.org


 
Creative Commons CC BY-NC-ND 4.0
Inhalt (Text, keine Bilder und Medien) als Creative Commons lizensiert (Namensnennung [Link] - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen), Verbreitung erwünscht. Weitere Infos.
 


 
Kommentare anzeigen: absteigend   aufsteigend
  Kommentar zum Artikel von hw:
Donnerstag, 15.03.2007 - 15:27

Tja, denn...