DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Bildergalerien

mp3 Lhasa: wie die Medien lügen! 
Die Berichterstattung über die rassistischen Krawalle in Lhasa / Hauptstadt der Autonomen Region Tibet war in den deutschen Medien von Anfang an instrumentalisiert: anlässlich der kommenden Olympischen Spiele in Beijing wurden die gewalttätigen Ausschreitungen genutzt, um antichinesische Hetze ins Bild zu setzen, teilweise unter Zuhilfenahme plumpester Fälschungen...
Bilder: 5 © secarts  
 
hochgeladen von: secarts Datum: 19.03.2008 letzte Änderung: 15.03.2011
 
Bild zurück  Bild zurück  
 
 
Bild vor 
Bild vor
Einzelbildanzeige 69/1.jpg
Einzelbildanzeige 69/2.jpg
Einzelbildanzeige 69/3.jpg
Einzelbildanzeige 69/4.jpg
Einzelbildanzeige 69/5.jpg
• Hier wird diskutiert: Debatten aus den www.secarts.org-Foren und Gruppen
Mehr als 90 kommunistische Parteien beraten in At..
Mehr als 90 kommunistische Parteien beraten in Athen vom 23. Nov. auf RedGlobe unter https://www.redglobe.de/europa/griechenl...mehr arktika 26.11.2018
Wiedereinführung der Wehrpflicht?
14
Natürlich ist die Fremdenlegion hier metaphorisch zu verstehen. Wobei ich darauf hinweisen möchte, dass vieles zur faktischen...mehr secarts NEU 29.12.2018
FPeregrin NEU 28.12.2018
retmarut NEU 28.12.2018