DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht?
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
  • join the commune!
  • • tagged
    Kapitalismus
    Nach Schlagwort (31 Artikel)
    „Industrie 4.0“ – Revolution ohne Umsturz?
    Es gibt „De­fence 4.0“, an­ders­wo „Mu­sik 4.0“ oder „Schulz 4.0“...

    In der Kommunistischen Arbeiterzeitung (KAZ) Nr. 358 hat Lud­wig Jost for­mu­liert: "Mit Weißbuch 'Ar­bei­ten 4.0' ge­gen Ar­beits­recht und Ar­beits­zeit“1 und da­mit die Sei­te des An­griffs auf un­se­re mehr lesen
    Sonntag, 16.07.2017 • 3 Kommentare • Von Rolf Fürst, Mar­tin Kraut­ho­bel
     
    Krise und europäische kapitalistische Integration
    Beitrag auf dem XIX. Parteitag der Kommunistischen Partei Portugals, 30.11.2012

    Die internationale Situation ist geprägt durch eine tiefe Krise. Eine Krise, die weder rein zwangsläufig ist noch das Ergebnis eines Fehlers beim Management oder der Steuerung dieses Systems.Nein! Diese mehr lesen
    30.12.2012 • Von Ângelo Alves
     
    Volkskrankheit Depression
    Krankenhausreport 2011 der BARMER GEK veröffentlicht

    Die Zahl der Depressionskranken steigt dramatisch. Das ist der Kern des Krankenhausreports 2011 der größten gesetzlichen Ersatzkasse Barmer GEK. In den vergangenen 20 Jahren wuchs die Zahl der wegen psychischer mehr lesen
    21.08.2011 • Von Hans-Peter Brenner
     
    Krisen-Co-Management der Gewerkschaften?
    Beispiel IGM: "Krisenbewältigung" durch die Gewerkschaftsführer

    Werfen wir einen Blick zurück auf den Beginn und die Mitte der 1990er Jahre. Seit diesem Zeitpunkt versuchen die IGM-Führer dem Kapital ihre Kompetenz als Krisen-Manager des kapitalistischen Systems zu mehr lesen
    21.04.2011 • Von Ludwig Jost
     
    Vorsicht vor der Sicherungsverwahrung
    Anmerkungen eines Tätertherapeuten

    Nach jeder spektakulären Straftat - sei es eine mit terroristischem oder einfach "nur" kriminellem Hintergrund wird nach Verschärfung der Gesetze gerufen - selbst wenn Juristen und Kriminologen meist darauf mehr lesen
    29.11.2010 • Von MSG
     
    Macht braucht Gegenmacht!
    Was tun gegen Sozialabbau, Kürzungspaket, Rente erst ab 67..?

    „Gerecht geht anders“ (DGB), „Kurswechsel für ein gutes Leben“ (IG Metall) – unter diesen Losungen demonstrieren und protestieren in diesen Wochen die gewerkschaftlich organisierten Kolleginnen und Kollegen. Die Herrschenden, die Kapitalisten und ihre Diensthabenden mehr lesen
    01.11.2010 • Von KAZ-AG Arbeiter
     
    Jugend zwischen Shell und Ikea?
    Jugendstudien geben Auskünfte über das Bewusstsein von Jugendlichen

    Im September 2010 sind zwei Jugendstudien veröffentlicht worden. Die erste Studie wird von dem Ölmulti Shell bezahlt, die zweite Studie von dem Möbelgiganten Ikea. Obwohl sich beide nicht nur durch die mehr lesen
    25.10.2010 • Von Susanne Bauermann
     
    "Kunst und Kultur ist nicht gleich Kapital!"
    Presseinfo Assoziation antikapitalistischer Kunstschaffender

    Der „Aufruf an linke bildende Künstler in Deutschland“ war Anlass und Diskussionsgrundlage für 16 Künstlerinnen und Künstler, sich am 23. September 2010 in Berlin zu treffen. Einig über die inhaltlichen mehr lesen
    15.10.2010 • Von Toni
     
    Kapitalismus und Arbeitslosigkeit: Angstmacher Nr. 1
    psychisch bedingte Krankheiten nehmen in erschreckendem Ausmaß zu

    Psychisch bedingte Krankheiten nehmen in erschreckendem Ausmaß zu. Der Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit, prekärer Beschäftigung und Armut ist offensichtlich: "Hartz IV heißt, bereits nach einem Jahr Arbeitslosigkeit mehr lesen
    04.09.2010 • Von Hans-Peter Brenner
     
    Bespitzelungs-Ermächtigungsgesetz geplant
    In deutschen Betrieben wird die Überwachung der Beschäftigten pefektioniert

    Die letzte Panorama-Sendung brachte es an den Tag: Der Textildiscounter KiK hat systematisch die Vermögensverhältnisse seiner Mitarbeiter ausgespäht, um verschuldete Angestellte zu feuern. Zwar hegten mehr lesen
    09.08.2010 • ein Kommentar • Von Manfred Dietenberger
     
    Kampf um Marktanteile und Profite
    26.01. - 31.01.2009: diese Woche neu bei german foreign policy

    Freitag, 30.01.2009:Begleiterscheinungen der Expansion(Eigener Bericht) - Heftige Machtkämpfe im In- und Ausland begleiten die Expansion der Deutschen Bahn AG. Die Zukaufsstrategie des Konzernmanagements sei "aggressiv" und "anmaßend", beschwert sich der Vorsitzende mehr lesen
    01.02.2009 • Von German Foreign Policy
     
    Was ist Imperialismus?
    [ III ] Gedanken zur Wirtschaftskrise mit Sicht auf den BRD-Imperialismus

    1. Was ist Imperialismus? „Würde man eine möglichst kurze Definition des Imperialismus verlangen, so müsste man sagen, dass der Imperialismus das monopolistische Stadium des Kapitalismus ist. Eine solche Definition enthielte die Hauptsache, denn auf der einen Seite mehr lesen
    14.01.2009 • Von Frieda Zopf
     
    Maßnahmen gegen die „Finanzkrise“?
    Der Kapitalismus ist nicht zu retten - Und das ist auch gut so.

    Nun sollen wir alle ein neues „schadstoffarmes“ Auto kaufen und „alles wird wieder gut“, wir sollen „unser Häuschen dämmen“ und „alles wird wieder gut“, man wird Straßen bauen und „alles wird wieder gut“, die Bezugsdauer von Kurzarbeitergeld wird verlängert und mehr lesen
    27.11.2008 • Von Gruppe KAZ
     
    Kleines Glossar zur Krise
    ...was sind eigentlich: Kapital, Zins, Überproduktion, Spekulation, Bankrott?

    Von einer "Krise" wird allgemein und breit berichtet; selbst beinharte bürgerliche Medien und Apologeten des "freien Marktes" setzen das eigentlich höchst unmorderne und nun zu einer unerwarteten Renaissance mehr lesen
    05.11.2008 • ein Kommentar • Von secarts.org Redaktion
     
    Übernahmeschlachten
    Der Kampf der deutschen Monopole um die Neuaufteilung der Märkte

    Der Kampf der deutschen Monopole um die Neuaufteilung der Märkte und welche Rolle dabei das fiktive Kapital spielt am Beispiel von Vodafone-Mannesmann Ein Rückblick als Vorspann „Die Kapitalisten teilen mehr lesen
    09.09.2008 • Von Gruppe KAZ
     
    "... aus dem Herzen des globalen Finanzsystems"
    [ II ] Die Finanzmärkte als Kampfplatz um die Neuaufteilung der Welt

    Der Aufstieg der „Tiger” Die Tigerländer hatten sich für das ausländische Kapital, das da auf sie zukam „fit und schön“ gemacht. Mitte der 80er Jahre wurden ihre Währungen fest an den Dollar gebunden (und mehr lesen
    26.08.2008 • Von Gruppe KAZ
     
    7. Kapitel - Fiktives Kapital
    [ VIII] Politische Ökonomie - Schulungsmaterial

    zurück zu 6. Kapitel - Imperialismus Die ersten vier Teile des 7. Kapitels können hier als separate Artikel gelesen werden. Ihr Inhalt stimmt mit der Kommunistischen Arbeiterzeitung (KAZ) #299 überein. Fiktives Kapital [ I ] - Börse - Krieg - KriseFiktives Kapital mehr lesen
    22.08.2008 • Von Sommercamp 'Makarenko'
     
    6. Kapitel - Imperialismus
    [ VII ] Politische Ökonomie - Schulungsmaterial

    zurück zu 5. Kapitel - Fall der Profitrate (aus dem Lehrbuch Politische Ökonomie, Kapitel 17, S. 254ff.) I.a) Übergang zum ImperialismusDer vormonopolistische Kapitalismus mit der Herrschaft der freien Konkurrenz1 erreichte den Höhepunkt seiner Entwicklung in den mehr lesen
    22.08.2008 • Von Sommercamp 'Makarenko'
     
    4. Kapitel - Mehrwert und Profit
    [ V ] Politische Ökonomie - Schulungsmaterial

    zurück zu 3. Kapitel - ProduktionI.a) Entstehung von Mehrwert Der Mehrwert ist der Teil des Arbeitstags, der für den Arbeiter unbezahlt ist, den sich der Kapitalist einverleibt. Der Mehrwert ist die einzige Einkunftsquelle für den Kapitalisten.Der Mehrwert entsteht mehr lesen
    22.08.2008 • Von Sommercamp 'Makarenko'
     

      Seite: 12
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. goto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]