DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
abonnieren Keinen Artikel verpassen! per E-Mail • Tag
Artikel-Archiv
5 Veröffentlichungen vom Dienstag, 12.12.2006 (Ø 0.21 pro Stunde)
\"Nakam – jüdische Rache an NS-Tätern\"eine Buchbesprechung.
„Die Versöhnung mit den Mördern ist zur Norm geworden, was das Heranwachsen einer neuen Generation von Mördern bedeutet. Wir werden deshalb dafür sorgen, dass die Vergeltung unvergessen bleibt und mehr als Rache ist. Sie wird zum Gesetz des ermordeten jüdischen mehr lesen
12.12.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Der deutsche Antisemitismus heutewarum er gefährlich ist und aus welchem Gully er gekrochen kommt
Der deutsche Antisemitismus ist eine Kampfansage unserer Herren an ihre inneren und äußeren Feinde – an die organisierte Arbeiterklasse im Land und international und an die imperialistischen Konkurrenten. mehr lesen
12.12.2006 • 3 Kommentare • Von Gruppe KAZ
 
\"Die Juden sind Menschen wie wir\"Tarnschrift aus dem Jahre 1938
Mitten zwischen uns ...Hinter dem zweideutigen Titel Die Grundlagen des jüdischen Volkes - eine notwendige Abrechnung verbarg sich die antifaschistische Tarnschrift aus dem Jahr 1938, aus der wir hier mehr lesen
12.12.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Stoppt die Kontinuität des deutschen Antisemitismus!der faschistische Antisemitismus als Kriegswaffe.
Jeder, der nicht gerade damit beschäftigt ist, den Kapitalismus als höchstes, bestes und damit letztes Stadium der Menschheitsgeschichte zu propagieren, kann den ganz normalen Wahnsinn dieses Systems an mehr lesen
12.12.2006 • Von Gruppe KAZ
 
Antisemitismuswarum der Antisemitismus in Deutschland seine Heimat gefunden hat
Antisemitismus ist nicht einfach Judenfeindschaft. Antisemitismus ist Rassenwahn, ist die Wahnidee, Juden als „Rasse“ zu definieren. Der etwa eineinviertel Jahrhunderte alte Antisemitismus der Gegenwart mehr lesen
12.12.2006 • Von Gruppe KAZ