DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
• Autor
GFP
Nutzerprofil besuchen (296 Artikel von diesem Autor)
Administrative und juristische SchikaneDie erbärmlichen Tiefpunkte der Flüchtlingsabwehr
Scharfe Kritik an der deutsch-europäischen Flüchtlingsabwehr haben zum gestrigen Weltflüchtlingstag der Europarat sowie mehrere große internationale Menschenrechtsorganisationen geübt. Es könne nicht angehen, mehr lesen
23.06.2019 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
Maas und die MenschenrechteDer Außenminister trifft Jair Bolsonaro und Iván Duque
Unter dem Vorwand, "Verbündete für Menschenrechte" um sich scharen zu wollen, trifft Außenminister Heiko Maas (SPD) diese Woche die beiden am weitesten rechts stehenden Präsidenten Südamerikas. Jair Messias mehr lesen
03.05.2019 • Von German Foreign Policy
 
Vorbereitungen auf den HandelskriegMünchner "Sicherheitskonferenz": USA auf "Kollisionskurs"
Angesichts zunehmender Konflikte zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland bzw. der EU gewinnt die Diskussion über einen möglichen offenen Handelskrieg mit den USA an Dynamik. Washington befinde mehr lesen
21.02.2019 • 3 Kommentare • Von German Foreign Policy
 
Hegemonie nach deutscher ArtBerlin hat die Krise in Frankreich mitverursacht
Die Bundesregierung trägt Mitverantwortung für die aktuelle Krise in Frankreich. Dies geht aus Untersuchungen der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) hervor. Demnach hat Präsident Emmanuel mehr lesen
02.12.2018 • Von German Foreign Policy
 
Transatlantische AmbivalenzenNeuvermessung der US-Beziehungen im "Deutschlandjahr"
Die Bundesregierung will das morgen beginnende "Deutschlandjahr" in den USA nutzen, um die transatlantischen Beziehungen "neu zu vermessen". Dies kündigt das Auswärtige Amt an. Im Rahmen der groß angelegten mehr lesen
02.10.2018 • Von German Foreign Policy
 
Berlins KampfansageMaas will transatlantisches Bündnis "neu vermessen"
Außenminister Heiko Maas will das transatlantische Bündnis "neu vermessen" und die EU als "Gegengewicht" nutzen, sobald "die USA rote Linien überschreiten". Wie Maas in einem gestern veröffentlichten Grundsatzartikel mehr lesen
27.08.2018 • Von German Foreign Policy
 
Deutschland im HandelskriegTrump droht: Erster BRD-Konzern zieht Konsequenzen
Als erster deutscher Autokonzern zieht BMW Konsequenzen aus dem von US-Präsident Donald Trump angestoßenen Handelskrieg. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, wird es seine Produktion in China ausbauen, mehr lesen
10.07.2018 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
Die Schlacht um Al HudaydahSaudische Aggression - mit deutschen Waffen
In der Schlacht um die jemenitische Hafenstadt Al Hudaydah können die Aggressoren - Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate - auf eine Vielzahl an Waffen aus deutscher Produktion zurückgreifen. mehr lesen
14.06.2018 • Von German Foreign Policy
 
EurokratieBerliner Gewährsmann wird Italiens Premier
Nach massiven Beschwerden aus Deutschland hat Italiens Präsident Sergio Mattarella einen Euro-Kritiker als Finanzminister seines Landes verhindert und einen Berlin genehmen IWF-Mann als Ministerpräsidenten mehr lesen
29.05.2018 • Von German Foreign Policy
 
BesatzungspläneBundeswehr nach Nordsyrien?
US-Pläne zur Stationierung einer arabischen De-facto-Besatzungstruppe in Syrien begleiten die deutschen Bemühungen um eine Beteiligung an der "Neuordnung" des Landes. Washington will seine illegal in Syrien mehr lesen
19.04.2018 • Von German Foreign Policy
 
Strategische RüstungsautonomieRheinmetall treibt europäischen Alleingang voran
Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall erhält einen der ersten Millionenzuschüsse aus dem EU-Rüstungsfonds und wird damit Grundlagen für die EU-weite Standardisierung sogenannter Soldatensysteme erforschen. mehr lesen
27.02.2018 • Von German Foreign Policy
 
Perspektive 2025EU soll Nachfolger Jugoslawiens und Albanien aufnehmen
Die EU soll in nur sieben Jahren die noch außerhalb der Union verbliebenen Nachfolgestaaten Jugoslawiens sowie Albanien aufnehmen. Das fordert die EU-Kommission in einer aktuellen Erklärung. Auch Deutschland mehr lesen
11.02.2018 • Von German Foreign Policy
 
Die begleitete RatspräsidentschaftBulgarien darf EU präsidieren - mit deutscher "Beratung"
Bulgarien gestaltet seine am Montag begonnene EU-Ratspräsidentschaft unter unmittelbarer "Beratung" und "Begleitung" aus Berlin. Dies geht aus Berichten der Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) hervor, die entsprechende mehr lesen
04.01.2018 • Von German Foreign Policy
 
Berliner LeuchtturmpolitikDeutschland will mit Rest-EU Außenpolitik formulieren
Deutschland soll mit den drei großen verbleibenden EU-Staaten Westeuropas eine gemeinsame Außenpolitik formulieren und diese auch ohne EU-weiten Konsens durchsetzen. Dies fordert der bisherige Vorsitzende mehr lesen
30.11.2017 • Von German Foreign Policy
 
Man schießt deutschTreue Verbündete: BRD und Saudi-Arabien
Saudi-Arabien erhält beim Aufbau einer eigenständigen Rüstungsindustrie Unterstützung aus Deutschland. Nachdem der Rheinmetall-Konzern über eine Tochterfirma in Südafrika eine Munitionsfabrik nahe Riad mehr lesen
18.11.2017 • Von German Foreign Policy
 
Drohnenschwärme im ZukunftskriegKommando Heer will die Lufthoheit
Das Kommando Heer treibt die Debatte über den Einsatz unbemannter, zum Teil autonom operierender Waffensysteme mit einem neuen Thesenpapier voran. Das Papier, das unlängst ausgewählten Journalisten zur mehr lesen
25.10.2017 • Von German Foreign Policy
 
Die Ökonomie der SezessionEU: Separatisten bejubeln Referendum in Katalonien
Separatisten in diversen EU-Staaten begreifen das Sezessionsreferendum in Katalonien als Ansporn und intensivieren ihre Aktivitäten. Bereits am 22. Oktober werden die beiden reichsten Regionen Italiens, mehr lesen
04.10.2017 • 8 Kommentare • Von German Foreign Policy
 
Gegen RusslandBundeswehr probt amphibische Kriegsführung
Mit einem Großmanöver in der Ostsee bringt sich die Bundeswehr gegen Russland in Stellung. Das Szenario der unter der Bezeichnung "Northern Coasts" firmierenden Übung erinnert stark an den Konflikt in mehr lesen
23.09.2017 • Von German Foreign Policy
 
Gespräche im KanzleramtMerkel empfängt Oppositionellen aus Venezuela
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft am heutigen Mittwoch im Berliner Kanzleramt auf einen führenden Politiker der venezolanischen Opposition. Julio Borges, laut Berichten Unterstützer des Putschs in Caracas mehr lesen
06.09.2017 • Von German Foreign Policy
 

  Seite: 123 » ... 15