DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
≠ unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden.

Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verbindung (https://www.secarts.org) zu aktivieren.

...schreib an WWW.SECARTS.ORG
Seitenverantwortliche / ArbeitsgemeinschaftenOrtskollektive / Ansprechpartner vor Ort
PGP public key: HERAUSGEBER
9065 471B 9FBD 53FC F270 5B8C 2566 7704 80FF 7CE9
PGP public key: secarts.org Redaktion
F496 C353 A3CE 8FB7 B270 9D32 6AD3 9A6B 96EB 3627
PGP public key: AG Foren-Tscheka
AF05 9457 BE6C BBF8 E503 595F AB87 9A75 2292 967C
Übrigens: Wenn Du eine Antwort erwartest, solltest Du Deine E-Mail-Adresse angeben!
*
 
* ...diese vier BUCHSTABEN abtippen! Nicht lesbar? Neuen Code
abonnieren www.secarts.org Kassiber per E-Mail • Monat
Artikel-Archiv
7 Veröffentlichungen Dezember 2011 (Ø 0.2 pro Tag)
40 Jahre Berufsverbote Betroffene fordern Aufarbeitung und Rehabilitierung
Im Folgenden veröffentlichen wir einen Aufruf von Berufsverbot-Betroffenen: Vor 40 Jahren, am 28. Januar 1972, beschloss die Ministerpräsidentenkonferenz unter dem Vorsitz von Bundeskanzler Willy Brandt mehr lesen
29.12.2011 • Von secarts.org Redaktion
 
Ein friedenspolitischer OffenbarungseidZum Rüstungsexportbericht der deutschen Bundesregierung 2010
Anlässlich der Verabschiedung des Rüstungsexportberichts 2010 durch die Bundesregierung erklären die Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag in einer ersten Stellungnahme (Auszüge): Der heute mehr lesen
26.12.2011 • Von Peter Strutynski, Lühr Henken
 
Erfolg durch StreiksSozialabbau verhindert - Überleitungsvertrag für Postbank-Beschäftigte
Der Durchbruch kam in der sechsten Verhandlungsrunde, nach vier Streiktagen und einem mehrtägigen Verhandlungsmarathon: Am 9. Dezember einigten sich ver.di und das Bankmanagement auf ein Ergebnis für die mehr lesen
23.12.2011 • Von www.verdi.de, W. T.
 
Eine Atmosphäre der StraflosigkeitSchwere Kriegsverbrechen der NATO in Libyen - von der BRD toleriert
TRIPOLIS/BERLIN (19.12.2011) - Aktuelle Recherchen belegen schwere Kriegsverbrechen der NATO in Libyen. Bei den Militärschlägen dort, die Deutschland zwar nicht aktiv unterstützte, aber praktisch tolerierte und die in Berlin als Modell für zukünftige Kriegsoperationen mehr lesen
20.12.2011 • Von German Foreign Policy
 
... und niemand stört sich daranEintritt der rechtsextremen Laos-Partei in griechische Regierung bleibt ohne Reaktion
Die Aufnahme der rechtsextremen Laos-Partei in die neue griechische Regierung unter dem früheren EZB-Vizebankchef Papademos, die von einer großen Koalition aus Sozialdemokraten und Rechtskonservativen getragen wird, hat in Frankreich ein kritisches Echo ausgelöst. mehr lesen
16.12.2011 • Von Pierre Poulain
 
Ein alter Partner der MilitärsDeutsche Firmen entdecken Myanmars Möglichkeiten
NAYPYIDAW/BERLIN (08.12.2011) - Im Rahmen der jüngsten Einflussbemühungen Berlins im südostasiatischen Umfeld der Volksrepublik China starten deutsche Firmen Geschäftsaktivitäten in Myanmar (früher: Burma). Letzte Woche hielt sich eine Wirtschaftsdelegation, darunter mehr lesen
09.12.2011 • Von German Foreign Policy
 
Für die Stahlkocher gibt es kein Zurück!Landesweite Solidarität für streikende Stahlarbeiter in Griechenland
Im Bezirk Ilias, dem Gebiet des antiken Olympia, auf der Westpeloponnes hatten sie Olivenöl gesammelt. Die Olivenernte läuft derzeit auf Hochtouren, die Ölmühlen pressen das frische Olivenöl rund um die mehr lesen
06.12.2011 • Von Udo Paulus