DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
für alle Besucher sichtbar Termin: Veranstaltung: Solidarität mit Bolivien +++ ABGESAGT!
Termin vergangen.
Montag 16
März 2020
19 Uhr bis 21:30 Uhr Veranstaltung Ort: 10119 Berlin, Deutschland.
Veranstaltung: Solidarität mit Bolivien +++ ABGESAGT!: +++ DIE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT. +++

jW-Redakteur Frederic Schnatterer diskutiert mit lateinamerikanischen Gästen die Chancen der fortschrittlichen Kräfte in Bolivien und die Bedeutung ihres Kampfes für den Kontinent.

junge Welt / Ladengalerie, Torstraße 6, 10119 Berlin.
Eintritt: 5,00 €/ ermäßigt: 3,00 €

Link ...jetzt anmelden!
× Du bist nicht eingeloggt.

Melde Dich auf secarts.org an, um alle Termindetails anzuzeigen.
abonnieren www.secarts.org Kassiber per E-Mail • Monat
Artikel-Archiv
3 Veröffentlichungen 2018 (Ø 0.1 pro Tag)
Wer übernimmt Verantwortung?WM-Ausscheiden bringt deutsche Zustände zum Vorschein
Watutinki. Hört sich nach Sonne und Meer, nach Karibik an. Ist aber ein Ort 30 Kilometer südwestlich von Moskau, Heimat des Direktorats „Kosmische Aufklärung“ des russischen Militärnachrichtendienstes. mehr lesen
15.07.2018 • ein Kommentar • Von RW
 
Deutschland im HandelskriegTrump droht: Erster BRD-Konzern zieht Konsequenzen
Als erster deutscher Autokonzern zieht BMW Konsequenzen aus dem von US-Präsident Donald Trump angestoßenen Handelskrieg. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, wird es seine Produktion in China ausbauen, mehr lesen
10.07.2018 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
AchsenmächteCSU setzt sich im Asylstreit durch
Seine Freunde soll man eng um sich scharen, seine Feinde noch enger. Die Partei, die dieses Motto beherzigt seit sie existiert, ist die CSU. Es wäre ein großer Irrtum, aus ihrer Fraktionsgemeinschaft mit mehr lesen
08.07.2018 • Von Sebastian Carlens