DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
18.04.2018, 19:24 Uhr
Nutzer / in
Jemeljan

• Auch geil: deutsches Start-up haut mit Investorengeld ab Ein kürzlich hochgejubeltes deutsches Start-up war wohl nur eine fette Betrugsmasche, die Gründer scheinen sich mit dem Investorengeld über alle Berge gemacht zu haben:

"Erst vor Kurzem hatte Savedroid in einem ICO sechs Milliarden Token verkauft und dafür bis zu 40 Millionen Euro eingenommen. Rund 35.000 Kleininvestoren griffen zu. Seit Stunden rätseln die Nutzer und Investoren nun, ob sich Unbekannte Zugriff auf die Savedroid-Systeme verschaffen konnten und ob Schlimmeres droht.

„Thanks guys! Over and out … #savedroidICO“
Noch vor wenigen Tagen war CEO Yassin Hankir auf der Crypto Conferenz C3 in Berlin zu sehen gewesen und warb für sein Unternehmen. Nun ist er verschwunden. Anfragen ließ der CEO stundenlang unbeantwortet, Anrufe auf sein Handy liefen auf die Mailbox. Auch die Support-Telefone von Savedroid scheinen unbesetzt, und die Administratoren des zugehörigen Telegram-Channels sind offline.
"

Link ...jetzt anmelden!
18.04.2018, 22:46 Uhr
Nutzer / in
Hennes

Auch geil: deutsches Start-up haut mit Investorengeld ab Ich schmeiss mich weg! Am allerbesten sind die Debatten unter dem Twitter-Account von dem "CEO" Yassin Hankir der exit-Scammer: da schwanken die Investoren zwischen 1) Irrglaube (es muss ein hack / PR-Gag sein!!), 2) finalen Tötungsphantasien (wir/Interpol/die CIA/die "cryptocommunity" kriegt euch!!!) und 3) masochistischem Selbsthass (nie mehr investieren als man zu verlieren bereit ist...). Ganz großes Kino!

Link ...jetzt anmelden!
PNG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden!
18.04.2018, 23:39 Uhr
Nutzer / in
Jemeljan

Auch geil: deutsches Start-up haut mit Investorengeld ab Aber nicht nur arme Schlucker, die jetzt nach Interpol oder killern rufen, sondern auch ganz seriöse Herrschaften sind hereingefallen:

"Savedroid war regelmäßig mit positiven Artikeln in der FAZ vertreten, hatte im Advisory Board seines ICOs prominente Branchen-Größen wie Jochen Siegert und Kilian Thalhammer."
Link ...jetzt anmelden!

" It was the first ICO coming out of Frankfurt and also made claims of being the first “Bafin approved” ICO (German bank authority approved)."
Link ...jetzt anmelden!

Nur einer ist sich sicher, dass alles im Guten enden wird - die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz:, die ebenfalls in die Bude investiert hat:

"Dort gibt man sich zuversichtlicher: „Mit dem Unternehmen Savedroid ist alles in Ordnung“, sagte die ISB gegenüber der Wirtschaftswoche. „Wir haben keine Bedenken.“ Kontakt zum Gründer habe man heute aber noch nicht gehabt."
Link ...jetzt anmelden!
19.04.2018, 11:01 Uhr
Nutzer / in
secarts

Auch geil: deutsches Start-up haut mit Investorengeld ab Das ganze sollte wohl ein PR-Gag sein. Der aber dürfte nach hinten losgehen. Nicht nur, dass etliche Anleger nun Ärger wegen Mordaufrufen bekommen könnten - jetzt, wo dieses Start-up die Schwächen des "Initial coin offer" derart plastisch demonstriert hat, dürfte sich der Kleinsparer das dreimal überlegen. "Mit Geld spielt man nicht", heißt das deutsche Sprichwort.

"PR-Kampagne – Savedroid-Gründer hat sich doch nicht mit Investorenkapital abgesetzt
Tausende Investoren glaubten, der Savedroid-Gründer Hankir habe sich mit ihrem Geld davongemacht. Jetzt erklärt das Fintech die Aktion zum PR-Trick."

Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Bayer und Monsanto
Jüngst ist ja der Deal Bayer/Monsanto wieder im Gespräch weil irgendwelche Altlasten des Konzerns aus den USA auf den Aktienk...mehr Rainer 13.08.2018
Umfrage: AfD in Brandenburg auf Platz 1
Vor der CDU: wäre in Brandenburg am 31.7. Wahl gewesen, wäre sie die stärkste Partei im Bundesland geworden: https://juerg...mehr tolpatchow 04.08.2018
Alpträume der deutschen Transatlantiker
Der "Tagesspiegel" veröffentlicht einen Gastbeitrag von Claudia Major (Senior Associate bei der Stiftung für Wissenschaft und...mehr MARFA 21.07.2018
Große Bombardements und Zustand der Ionosphäre
NEU
U.d.T. Weltkriegsexplosionen reichten hunderte Kilometer ins All. Historische Messungen zeigen: Stoßwellen großer Bombenangri...mehr FPeregrin 26.09.2018