DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA29.05.2019, 17:41 Uhr
Nutzer / in
tolpatchow

• Porsche im Korruptionsskandal Eine komische Geschichte. Der #Hueck ist ja vor kurzem erst zurückgetreten...

Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen Porsche-Chef Blume

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung nach SPIEGEL-Informationen gegen drei prominente Vertreter des Porsche-Vorstandes. Einer von ihnen ist Firmenchef Oliver Blume...


Hück wird nicht beschuldigt

Konkret geht es um die Vergütung des langjährigen Betriebsratschef Uwe Hück, die nach Auffassung der Ermittler unangemessen hoch war. Grundgehalt, Boni und Sachleistungen haben sich nach SPIEGEL-Informationen auf einen mittleren sechsstelligen Betrag summiert.

Das ist recht hoch, wenn man bedenkt, dass Betriebsräte laut Gesetz nicht mehr verdienen sollen, als sie im Rahmen einer normalen Firmenkarriere erhalten hätten. Hück war vor seiner Ernennung zum Betriebsrat Lackierer. Dass er ohne sein Amt ähnliche Gehaltshöhen erreicht hätte, gilt als äußerst unwahrscheinlich.

Der juristische Vorwurf bezieht sich vor allem auf die steuerlichen Folgen. Sollte Hück tatsächlich ein unangemessen hohes Gehalt eingestrichen haben, so die Logik der Ermittler, hätte Porsche dafür höhere Steuern bezahlen müssen. Stattdessen strich der Autohersteller offenbar einen ungerechtfertigten Steuervorteil ein, weil er Hücks Gesamtvergütung steuermindernd geltend machte. Hück selbst wird nicht beschuldigt. Für eine Stellungnahme war Hück nicht zu erreichen. Der "Pforzheimer Zeitung" erklärte er, sein Gehalt sei "sauber"...


Link ...jetzt anmelden!

#VW
#Porsche
#Korruption
#Arbeiteraristokratie
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Italien 1969ff.: FIAT-Streiks und Operaismus
2
>>> Arbeiterkontrolle und Fabrikrat Allerdings wurde dabei die Fähigkeit der Gewerkschaften zur Anpassung an die Bewegu...mehr FPeregrin 16.12.2019
FPeregrin 16.12.2019
100 Jahre Kapp-Putsch u. Rote Ruhr-Armee
2
>>> Severings Stunde Die Rote Armee biss sich schließlich um den 23. März 1920 herum knapp nördlich der Lippe und vor a...mehr FPeregrin NEU 31.01.2020
FPeregrin NEU 31.01.2020
70. Jahrestag Gründung des MfS
1
>>> Worüber wurde im einzelnen mit Jahn gesprochen? K. R.: Im wesentlichen sprach nur einer. Wir hörten zunächst einen ...mehr FPeregrin NEU 07.02.2020
100. Geburtstag Michail Kalaschnikow
1
Paßt irgendwie dazu, immer noch gut, immer noch aktuell! Sturmgewehr AK-12: Wie altbewährte Konzepte sich gegen neuste Fea...mehr arktika 18.11.2019
Snowden will länger Asyl in Russland
NEU
Snowden will länger Asyl in Russland Moskau. Der US-Whistleblower Edward Snowden will seinen Aufenthalt in Russland nach A...mehr arktika 08.02.2020
Doch noch "geordneter" Brexit?
FAZ meldet gerade: "Die Unterhändler der #EU und #Grossbritannien haben sich auf einen #Brexit-Vertrag geeignet. Das bestätig...mehr juventud87 17.10.2019