DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
11.04.2019, 17:27 Uhr
Nutzer / in
arktika

• Militärputsch im Sudan Militär übernimmt die Macht im Sudan

Im Sudan hat das Militär offenbar die Macht übernommen und den seit 30 Jahren regierenden Staatschef Omar Al-Baschir gestürzt. Die staatlichen Rundfunk- und Fernsehsender unterbrachen ihr reguläres Programm, senden Marschmusik und Ankündigungen, dass man ein Statement des Militärs erwarten solle. Die »Sudan Tribune« berichtete, dass Panzer in der Hauptstadt Khartum aufgefahren seien. Der Aufenthaltsort von Al-Baschir sei unbekannt, so das Internetportal weiter. »Glaubwürdige Quellen«, so die Sudan Tribune, hätten erklärt, dass das Militär mit seinem Eingreifen einem Putsch islamistischer Kräfte zuvorgekommen seien.

Der Gewerkschaftsbund SPA (Sudanese Professionals Association), der in den vergangenen vier Monaten an der Spitze der Protestbewegung gegen die Diktatur stand, rief zur Wachsamkeit auf und verlangte von den Streitkräften, die Macht an eine zivile Übergangsregierung zu übertragen.

In Khartum gingen offenbar tausende Menschen auf die Straße, um den Sturz des Regimes zu feiern. Das angekündigte Statement der neuen Machthaber blieb bisher jedoch aus. Berichten zufolge führten die Streitkräfte jedoch Razzien bei islamistischen Organisationen durch, rund 150 Personen sollen festgenommen worden sein.


Heute auf RedGlobe unter Link ...jetzt anmelden!

#sudan
#putsch
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Ein rechtes Anti-São-Paulo-Bündnis
amerika21 vorgestern: Gipfeltreffen von Konservativen und Rechten aus Lateinamerika in Brasilien Sohn des designierten ...mehr FPeregrin 12.12.2018
Feuchtwanger - Vom Sinn der Geschichte
1
"Feuchtwanger durchschaut [...] das Klassenwesen der Gegnerschaft gegen das »starre, normative Recht«. Er zeigt, daß diese ge...mehr FPeregrin 22.12.2018
GFP
Hegemonie nach deutscher Art
Die Bundesregierung trägt Mitverantwortung für die aktuelle Krise in Frankreich. Dies geht aus Untersuchungen der Deutschen G...mehr GFP 02.12.2018
"Künstliche Intelligenz" in China
Der Anreißer des Textes klingt erst mal etwas obskur, aber mit "Futurist" ist "Zukunftsforscher" gemeint, das scheint ein Übe...mehr tolpatchow 05.04.2019
PKK/YPG, Türkei, Syrien und die USA
10
... und so ist es auch (btr. "Schießfeld für tolle neue Sachen"); die Frage der Intervention wird angeschoben über das nd, he...mehr FPeregrin 05.01.2019
FPeregrin 03.01.2019
E Erika 03.01.2019
Weiche Zahlen - hartes Grinsen?
2
Ein wenig Geduld noch, bitte. Keine Sorge: Geduld habe ich! - Ich weiß aber natürlich nicht, woran gerade gebastelt wird...mehr FPeregrin 24.02.2019
AG Foren-Tscheka 24.02.2019