DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
Bild zum Thema "EU-"Wahl" 2019"
15540742517801158231330... von mmp1994 (01.04.2019)
...Anzeige lieber ohne das nervige Wasserzeichen? Jetzt anmelden!
image/png 43,53 KB 800 × 500 px
NEUES THEMA01.04.2019, 01:17 Uhr
EDIT: mmp1994
01.04.2019, 01:20 Uhr
Nutzer / in
mmp1994

EU-"Wahl" 2019 Gibt es das Thema schon? Dann hab ich es nicht gefunden und bitte die Doppelung zu entschuldigen bzw. zusammenzulegen...

Ich mach mal den Aufschlag mit dem Programm der DKP. Ist, wie immer, ein recht buntes Sammelsurium:

"PROGRAMM DER DKP ZUR EU-WAHL 2019
EU-Wahl 2019
Programm der DKP zur EU-Wahl 2019


Gegen das EU-Europa der Banken, Konzerne und Kriegstreiber.
Für ein soziales und friedliches Europa der Völker.

Wahlprogramm als PDF

Im EU-Wahljahr 2019 feiert sich die EU als Garant des Friedens, einer sozialen und lebenswerten Zukunft. Das hat mit der Realität der meisten Menschen in der Bundesrepublik Deutschland und den anderen EU-Ländern nichts zu tun: Billiglöhne, Armutsrenten, unbezahlbare Mieten und Gesundheitskosten prägen immer mehr den Alltag. Millionen leben von der Hand in den Mund. Während eine superreiche Finanzelite, die Eigentümer der Banken und Konzerne sowie Großaktionäre mit Hilfe der EU Milliardengelder in die Absicherung ihrer Profite stecken, wird die Zukunftsperspektive der Arbeiter, Angestellten, Rentner und der Jugend düster. Die Politik der EU steht für Sozialkürzungspolitik per Schuldenbremse, Privatisierung öffentlichen Eigentums, finanzielle Erdrosselung der Kommunen. Mit Sanktionen gegen Syrien und Aufrüstung gegen Russland steht die EU fest an der Seite von NATO und USA.

Die DKP sagt Nein zur EU!

Die DKP kandidiert am 26. Mai 2019 zu den EU-Wahlen, um den Widerstand gegen Krieg, Sozial- und Demokratieabbau in diesem Land zu stärken und dem Widerstand gegen die EU eine fortschrittliche Stimme zu geben.

Die EU steht für Krieg!

Die EU ist auf das Engste mit dem Kriegsbündnis NATO verbunden. Die Kriegsgefahr geht heute von der Aggression der NATO und der EU gegen die Russische Föderation und die VR China aus. Die EU hat mit ihrer Politik, die Ukraine per Assoziierungsabkommen in den westlichen Einflussbereich zu bringen, erheblich zu dieser Zuspitzung beigetragen und ist gemeinsam mit den US-Regierungen verantwortlich für den rechten Putsch und den Krieg in der Ukraine....
"
Link ...jetzt anmelden!

#EuropaeischeUnion
#EUWahl2019
#Wahlen
JPG-Datei • Bild öffnen ...ohne Wasserzeichen: anmelden! 15540742517801158231330.jpg
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Chinas Raumfahrtprogramm
Dazu ein Artikel in der jW vom 9./10. Mai von AFP/dpa/jW Sicher wieder in China gelandet Erfolgreiche Weltraummission: R...mehr arktika 14.05.2020
Hilfebereich neu gestaltet
NEU
Die Webseiten-Hilfe ("frequently asked questions", F.A.Q.) wurden, nachdem sie jahrelang ein nur noch indirekt verlinktes Sch...mehr AG Technik 01.07.2020
Raupe
"5G"-Ausbau
NEU
Die Bambusleitungen reichen nicht mehr aus: "Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum Die Telekom ...mehr Raupe 18.06.2020
dt. Wasserstoff-Strategie
2
jW heute: Kohle für grünen Stahl Schwerindustrie steigt auf »Hoffnungstechnologie« Wasserstoff um. Regierung macht ...mehr FPeregrin NEU 15.07.2020
FPeregrin NEU 18.06.2020
Scheinsubjekt Digitalisierung
NEU
Unter diesem Titel gab es in der jW bereits am 11. Juni einen interessnten Artikel von Peter Schadt: FPeregrin 28.06.2020
Im 105. Jahr des Genozids an den ArmenierInnen
Im 105. Jahr des Genozids an den ArmenierInnen Der 24. April steht weltweit im Gedenken eines der dunkelsten Kapitel der Ges...mehr arktika 26.04.2020