DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
≠ unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden.

Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verbindung (https://www.secarts.org) zu aktivieren.

ENTER WWW.SECARTS.ORG
your revolutionary tool since 2002
• Melde Dich mit Deinen Daten an:
 
?
   
0 ...nicht in der Commune? Dann gleich registrieren!
Du bist nicht allein:
Zur Zeit ein Communarde online.
06.11.2018, 23:57 Uhr
Nutzer / in
mmp1994

• Wer wird neuer Vorsitzender der CDU? Ok, es wird spannend. Es treten an:
- Annegret Kramp-Karrenbauer, Spitzname "Knarrenbauer". Völlig unbekannt, aber ein Klon Merkels.
- Friedrich Merz, Relikt des 20. Jahrhunderts. Außerdem über "Blackrock" mit dem US-Kapital verbandelt.
- Jens Spahn, homosexueller Wertekonservativer. Vollkommen unberechenbar.

Und da ja weitere Kandidaten nicht ausgeschlossen sind hier eine repräsentative Auswahl. Endet am CDU Parteitag.
?  Wer beerbt Angela Merkel als CDU-Vorsitzende(r)?
Total: 56 Stimmen Diese Abstimmung wurde am 07.12.2018 um 10:30 Uhr beendet.
beendet
07.11.2018, 17:33 Uhr
Nutzer / in
retmarut

Die Umfrage hier darf man getrost als Ulk abtun, wie leider so oft bei Umfragen auf secarts.org.

Mittlerweile sind es mit heutigem Tage 14 Kandidaten. Die aussichtsreichsten, weil medial gehypten sind sicher Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz.

Vermutlich werden sich Spahn und Merz kurz vor dem 6. Dezember darauf verständigen, dass nur einer von ihnen antritt, während der andere den freigewordenen Job als Generalsekretär erhält. (Vermutlich Merz als Parteivorsitzender und Spahn als Generalsekretär.)

Unter den dreien spielt Kramp-Karrenbauer mit dem größten Risiko. Schafft sie es nicht, eine Mehrheit hinter sich zu sammeln, wird sie ganz leer ausgehen und letztlich ohne jegliches Amt dastehen. (Zuerst die Aufgabe des MP-Amtes, jetzt Aufgabe des Generalsekretärspostens ...) Damit wäre sie dann wahrscheinlich auch aus dem Rennen um die Kanzlerkandidatur.

Sie wird es im parteiinternen Wahlkampf jedenfalls nicht leicht haben, da sie als Merkel-Zögling eben nicht für Veränderung oder Aufbruch steht, sondern für ein "Weiter so". Wie schon der Fall Kauder in der CDU/CSU-Fraktion gezeigt hat, weht da bisweilen ein strammer Anti-Merkel-Wind.
09.11.2018, 14:24 Uhr
Nutzer / in
arktika

Die Umfrage hier darf man getrost als Ulk abtun, wie leider so oft bei Umfragen auf secarts.org.
Das soll doch nicht etwa eine Kritik an dieser - zugegebenermaßen ziemlich sinnfreien, nur unterhaltsamen - Umfrage sein, hoffe ich mal. Als eine Art "Spaß haben beim Raten" und mehr nicht, sehe ich es ebenfalls an. Nur: Was ist dann mit Deiner Umfrage Tritt Seehofer am Dienstag zurück? unter Link ...jetzt anmelden! ??? Die wirst Du doch wohl auch nicht ernsthaft unter "Dient der Erkenntnisgewinnung" verbuchen, ooooder? (Schade, daß die smileys nicht mehr oben in der Leiste zu vergeben sind, sonst hätte ich jetzt noch 'n Grinsesmiley hingesetzt.)
08.12.2018, 19:58 Uhr
Nutzer / in
PietXXX

Ich muss ja mal loben dass diese Umfrage sehr präzise das Ergebnis getroffen hat smiley
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Blutmai 1929
1
>>> Demonstrationsverbot vielerorts aufgehoben und vielfach verurteilt Alle diese Entwicklungen zeugten davon, dass sic...mehr FPeregrin 19.05.2019
Jaimee
Zukünftig Enteignete des Tages: Die Quandts
1
2017 erhielten die Geschwister Klatten-Quandt ganze 1.127.000.000 (1,12 Milliarden) Euro an Dividenden aus BMW-Aktien... Für ...mehr mmp1994 27.06.2019
Massiver Angriff auf secarts.org
2
Hatte mir sowas schon gedacht, als ich mehrere Male gescheitert bin, reinzukommen. Aber Zu Datenverlust kam es übrigens nich...mehr arktika 27.05.2019
J Jaimee 26.05.2019
Bundeswehr in Kabul von Bevölkerung attackiert
Spiegel Online ist ratlos: Wenn die Bundeswehr Bilder aus Afghanistan verbreitet, zeigt die Truppe gern winkende Kinder. ...mehr tolpatchow 05.04.2019