DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
≠ unsichere Verbindung! Du bist mit secarts.org über ein ungeschütztes Protokoll verbunden.

Von Dir übertragene Daten sind potentiell durch Dritte mitlesbar. Es wird empfohlen, die - etwas weniger unsichere - SSL-Verbindung (https://www.secarts.org) zu aktivieren.

ENTER WWW.SECARTS.ORG
your revolutionary tool since 2002
• Melde Dich mit Deinen Daten an:
 
?
   
0 ...nicht in der Commune? Dann gleich registrieren!
Du bist nicht allein:
Zur Zeit 5 Communarden online.
27.05.2015, 13:37 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• Verteidigungsweißbuch „Chinas Militärstrategie" Gestern hat die chinesische Regierung das Verteidigungsweißbuch "Chinas Militärstrategie" veröffentlicht. Hierzu die Beijing Rundschau von gestern u.d.T. Verteidigungsweißbuch „Chinas Militärstrategie" veröffentlicht, hier:
Link ...jetzt anmelden! .
Festhaltenswert scheint mir zu sein, daß bei Beibehaltung der strategischen Idee der aktiven Verteidigung, diese mit der Veränderung der Sicherheitssituation sowie dem Ausbau der Staatsinteressen [...] neue Inhalte bekommen habe. „Bei der gegenwärtigen strategischen Idee der aktiven Verteidigung wird in den Vordergrund gestellt, wie die militärischen Kräfte für eine gute strategische Situation zur Staatsentwicklung im Ganzen eingesetzt werden. Der strategische Leitungsschwerpunkt wird nun nach vorne verlegt, was eine sehr wichtige Entwicklung darstellt", sagt Wen Bing (chinesische Akademie der Militärwissenschaften). Hierzu gehört die Umwandlung der Marine von einer Küstendefensive in eine Verbindung von Küstenabwehr und Tiefseeschutz sowie die Festschreibung der Strategie für die Luftwaffe zum Einsatz in Luft- bzw. Raumfahrt für Offensive und Defensive. Dabei wird betont, die Zielsetzung der chinesischen Luftwaffe werde vom Schutz des territorialen Luftraums auf den verbundenen Einsatz von Offensive und Defensive verlegt. Zu letzterem nochmal Wen Bing: „Erstens, die Luftwaffe muss sich der Tendenz des Luft- bzw. Raumeinsatzes anpassen. In diesem Sinne gilt auch ein vertikaler strategischer Einsatz im Großweltraum als Ziel. Zudem muss die Luftwaffe im Weltraum Beobachtung, Überwachung und Aufsicht betreiben. Gleichzeitig werden wir uns auch auf eventuelle neue militärische Bedrohungen im Weltraum vorbereiten. So muss der Einsatz von Rauminformationssystemen beschleunigt werden. Die neue Strategie hat eine äußerst große Bedeutung."
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Bundeswehr in Kabul von Bevölkerung attackiert
NEU
Spiegel Online ist ratlos: Wenn die Bundeswehr Bilder aus Afghanistan verbreitet, zeigt die Truppe gern winkende Kinder. ...mehr tolpatchow 05.04.2019
"to remove the president of the United States"
2
Und der Gegenschlag im Senat erfolgt prompt: Wie die NY Times (basierend auf Reutersinformationen) berichtete, wird Rosen...mehr retmarut 19.02.2019
Hennes 14.02.2019
PdA vs. KP Steiermark
2
Magst du die vorherigen Kapitel von "Wien Ottakring geißelt die Menschheit" vielleicht etwas ausführen? smersch 07.12.2018
sharisa 07.12.2018
"Aufstehen" goes Gelbwesten
4
Das Volk möge sich erheben Und damit zu Sahra Wagenknecht. In ihrem neuen Video steht sie vor dem Kanzleramt. In Ton, Halt...mehr retmarut 24.12.2018
FPeregrin 24.12.2018
retmarut 24.12.2018
Sachbeschädigung am Marx-Grabstein
2
... und sehr ähnlich wie beim Marx-Grabstein Ende Februar am LL-Denkmal in Berlin, fast parolengleich. Wie groß muß die Angst...mehr FPeregrin 03.03.2019
retmarut 17.02.2019